Zum Nachdenken: Der Terror und die Angst

Nach den Anschlägen in Paris ist die Angst wieder da vor dem Terror. Totale Sicherheit gibt es nicht. Egal wie hochmodern eine Gesellschaft ist und mit welcher Intensivität der Staat sie überwacht, sie bleibt verwundbar!

Die Rechten fühlen sich bestärkt

Zum Anschlag bekannte sich die islamistische Terrorgruppe IS und sie drohen mit weiteren Anschlägen. Für die Rechten ist es die Vorlage schlicht hin. Sie können nun prima die Ängste der Menschen ausnutzen und gegen Ausländer, Flüchtlinge und Muslime verwenden. In Deutschland können rechte Bewegungen wie die Pegida erheblich davon profitieren. Rechte Parteien können ebenso mit den Ängsten spielen und Wählerstimmen dadurch einkassieren. Wichtig ist es nicht blind zu werden durch die Angst und nicht zu glauben alle Muslime seien so. Denn es ist eine fanatische Minderheit unter den Muslimen die so grausame Taten verübt. Ohne die aktuelle Flüchtlingskrise hätten die Anschläge ebenso passieren können – für jene die meinen es läge daran.

Terror lebt von Unzufriedenheit!

Auf islamischen Terror mit Hass und Hetze gegen den Islam zu reagieren bringt niemanden weiter und stiftet nur Unfrieden. Terrorismus kann nie komplett von der Welt verdrängt werden, weil es ständig Menschen gibt, die bereit sind, für ihre Weltanschauung ohne Rücksicht auf Verluste zu morden. Terror lebt von unzufriedenen Menschen, die sich in ihrem Frust radikalen Anführern anschließen. Religionen wie der Islam sind momentan nützliche Konstruktionen, mit denen erfolgreich eine große Anzahl an Fanatikern rekrutiert werden kann.

Jene die eine Bevölkerungsgruppe aufgrund von Terror verantwortlich machen und diskreditieren, sind primitiv im Denken und führen zu keiner Verbesserung im Land. Denn eine Bevölkerungsgruppe unter Generalverdacht zu stellen löst keine Probleme, sondern verschärft sie! Denn aus gesellschaftlicher Diskriminierung bilden sich Frust und Hass, genau die Eigenschaften die Anführer von fanatischen Heilslehren brauchen um erfolgreich neue Anhänger (nützliche Idioten) zu erhalten.

Share on Facebook Share 0 Share on TwitterTweet 0 Share on Google Plus Share 0 Share on Pinterest Share 0 Share on LinkedIn Share 0 Share on Digg Share Send email Mail Print Print 0 Total Shares

wallpaper-1019588
Zeit für mich – nicht nur im Urlaub
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
So nutzen Sie das Gesetz der Anziehung erfolgreich
wallpaper-1019588
11 Tipps für mehr Erfolg als Freelancer
wallpaper-1019588
Lavera Basis sensitiv Creme - Für Gesicht & Körper
wallpaper-1019588
Adventskalender-Türchen Nr. 16: Angenehm ruhige Winternächte im Kinderzimmer
wallpaper-1019588
Chlöe Howl: Wiedererkannt
wallpaper-1019588
Weihnachtskonzert mit Überraschungseffekten