Zum Lesen bin ich heute noch…

… nicht gekommen. Stattdessen habe ich mich mit einer Tabelle ungeschlagen, die über 3000 Zeilen hat. Aus diesem Grund dürfte heute auch von mir keine Höchstleistungen erwarten. Ich möchte euch stattdessen nur kurz erzählen, wie mir die gestrige Lesung gefallen hat.

Ich muss ehrlich sagen, gestern habe ich einen Unterschied bemerkt zwischen historischen Romanen, die von Männern geschrieben sind, und solchen, die von Frauen geschrieben sind. Beide gefallen mir, keine Frage, aber trotzdem gibt es für mich einen entscheidenden Unterschied. Der Schwerpunkt ist ein anderer.
Sicherlich schreiben Frauen auch über Kämpfe, Krisen und Katastrophen, und doch ist es irgendwie anders. Bei vielen Büchern scheint es mir, als wäre der Autor im Vergleich zur Autorin eher ein Stratege, wohingegen die Autorin eher fühlt und dann handelt.

Jetzt denkt ihr bestimmt, klar, gibt es Unterschiede zwischen den Autoren, aber das ist es gar nicht, was ich meine vielmehr gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied in einem männlichen und einem weiblichen Schreibstil.
Es freue mich jetzt aber darauf hinweist, dass es Frauen gibt, die ein Pseudonym haben, was männlich ist und umgekehrt Männer mit Frauenpseudonym, das ist mir durchaus klar und doch ändert sich auch hier die Perspektive.
Ein jeder, der seinen Schreibstil gut kennt, kann auch an ihm arbeiten. Das ist so ähnlich wie die Sache mit den Regeln. Nur wenn die Regeln kennt, kann sie brechen. Das meine ich keinesfalls auf kriminelle Handlung bezogen, sondern vielmehr auch auf den Schreibstil.
Vor einiger Zeit habe ich ja das Buch von Chevy Stevens gelesen. Bei diesem Buch handelt es sich um einen Debütroman und trotzdem spielt er mit den so genannten Regeln eines Krimis. Chevy Stevens behauptet, sich nie zuvor mit irgendwelchen "Gesetzen der Schreibens" befasst zu haben.
Ich kann mir das so nicht vorstellen. Denn nur wer die Regeln kennt, der kann sie brechen.


wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Bird Box - ein Film vor dem man nicht die Augen verschließen soll
wallpaper-1019588
Hinterhergeschickt und die Ankunft beim Sheriff in RDR2
wallpaper-1019588
Weiter mit dem Alltag und noch andere Videoausschnitte
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #78
wallpaper-1019588
Schurkensohn