Zum Glück bin ich psychisch NICHT labil

Zum Glück bin ich psychisch NICHT labilDa ging ein gewaltiger Ruck durch meine Leserliste, denn ich hatte plötzlich etliche Nachrichten auf meinem Handy. o.O
Es geht um meinen gestrigen Artikel und dazu muss ich wohl noch ein paar Sätze schreiben.
Ihr dürft den Kopf über mich schütteln, ja. Ihr dürft auch bissl böse sein auf mich, ja.
Aber überlegt bitte mal kurz, wenn ihr jemand hättet in eurem näheren Bekanntenkreis, der an euch ran tritt und sagt „Hey ich hab da was schon seit längerem.“
Diesem Menschen geht es schon nicht gut und ihr fahrt mit genau solchen Sprüchen auf, ist es das verheerendste was ihr machen könnt.
Da bin ich heute froh das ich so bin wie ich bin, denn jemand anderen hättet ihr wahrscheinlich in eine noch tiefere Depression gestürzt.
Ich habe eure Vorwürfe zur Kenntnis genommen aber habt ihr jetzt was geändert, nein. Das zeigt doch nur wie hilflos man erst mal der Sachen gegenüber steht.
Ich habe mich damals einer Handvoll Menschen anvertraut und KEINER dieser Menschen hat gesagt, komm wir machen das gemeinsam. Es kam „oh“ und „ah“ mehr nicht.
Es ist ein Wust an Gefühlen was da über einen rein bricht. Man ist gezwungen Schritte zu gehen von denen man glaubt 'ich kann das nicht allein.'
Ich schrieb auch: ICH BIN EIN PARADEBEISPIEL WIE MAN ES NICHT MACHT.
Sicher ich hätte diesen Teil auch weglassen können, mir war durchaus bewusst das es solche Reaktionen auslöst. Aber dann hätte ein Teil meiner Geschichte gefehlt und ich hätte mich praktisch selbst belogen.
Doch das war vor acht Jahren, seit März weiss ich, ich bin nicht allein ich habe jede menge freunde, Bekannte und die Familie hinter mir.
Wisst ihr was ich heute mache. Ich nehm die Leute bei der Hand und sage „Hey, WIR machen das zusammen.“, höre zu und begleite sie auch, dabei ist es mir egal ob ich diejenige 20 Jahre oder 2 Stunden kenne.
Und wie ich heute schon mehrfach geschrieben habe, wichtig ist der IST Zustand.
Ich war beim Arzt.
Ich habe mich operieren lassen.
Ich kämpfe
Ich lebe
PUNKT.
uuuuuuuund wir leben im hier und jetzt :)
Ich glaube jetzt hab ich alles gesagt.

wallpaper-1019588
BAG: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall kann in Höhe des Mindestlohns nicht verfallen!
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Netflix lizenziert weitere große Anime-Serien und -Filme
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Kala Patthar?
wallpaper-1019588
Gemista-Risotto
wallpaper-1019588
Hähnchen-Satay-Spieße mit Erdnusssoße und Salatgurke
wallpaper-1019588
NEWS: Die Höchste Eisenbahn kündigt Album “Ich glaub dir alles” an