Zum ersten und zum letzten Mal: Von Premièren und Dernièren im Familieleben

Zum ersten und zum letzten Mal: Von Premièren und Dernièren im Familieleben

Das war vor sechs Jahren….

Als Eltern erlebt man mit Kindern so vieles zum ersten Mal. Einiges davon brennt sich für immer ins Elterngedächtnis: das erste Lächeln, das erste Wort und der erste Schritt. Die erste Nacht bei den Grosseltern oder der erste Chindsgi- oder Schultag. Das erste Konzert, die erste Theateraufführung, das erste Fussballturnier. Die ersten Fahrten auf dem Trotti, auf dem Velo oder auf den Ski.

Es gibt so viele schöne, lang ersehnte Premieren im Leben mit Kindern! Doch irgendwann wird diese Vorfreude auf all die ersten Male, dieser Stolz, wenn sich diese endlich ereignen und erfolgreich über die Bühne gehen, abgelöst von der öfters aufauchenden und melancholisch stimmenden Feststellung: «Das war jetzt das letzte Mal!»

Das war er also, der letzte Schoppen, der letzte Krippentag, das war sie, die letzte Nacht im Gitterbett, die letzte Ausfahrt im Kinderwagen.

So rasch sind sie keine Babys mehr, auch keine Kleinkinder. So schnell werden sie zu eigenständigen Persönchen, die täglich Neues dazulernen, das ihr Leben – und dasjenige der Eltern – laufend verändert. Und täglich weiss man nicht, was morgen wieder anders, plötzlich nicht mehr sein wird.

Wann wird es das letzte Mal sein, dass sie sich am Wochenende zu uns ins Bett kuscheln, ihre Hände und Füsse an unsere schmiegen? Wann werden sie nicht mehr auf unserem Schoss sitzen, an unseren Händen laufen wollen? Wann werden sie uns nicht mehr sagen, dass wir die Schönsten und Besten sind und unsere Nähe nicht mehr suchen?

Nach dem Höhenflüg von Premiere zu Premiere in den ersten, dahinfliegenden Lebensjahren gilt es, immer mehr kleine und grössere Dernieren zu akzeptieren, lernen loszulassen und viele kleine Abschiede zu verdauen.

Aber vor allem gilt es, all die kleinen Dinge, die noch sind und die noch stattfinden, zu erkennen und in vollen Zügen zu geniessen, bevor man sie früher als gedacht bereits wieder vermissen wird.

immer mittwochs im Tagblatt der Stadt Zürich


wallpaper-1019588
Battlefield 2042 Waffen, Map Überarbeitung und neues Event, alle Infos zum 2.1 Update
wallpaper-1019588
Mario + Rabbids Sparks of Hope kommt ohne Koop und Versus Modus
wallpaper-1019588
Assassin’s Creed Valhalla alle Neuerung im morgigen Update
wallpaper-1019588
Dropsy, das Open-World Point-and-Click Abenteuer erscheint in 3 Tagen auf Switch