Zuckersüss

Ach wie süss!
Mein Gott, wie süüüüüüüüsss!
Ist ja süss! <3 <3 <3 <3
Süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüss!!!!
Wie süss ist das denn?
Soooooooooooo süüüüüüüüüüüüüüüüss!
Das ist ja so was von süss!
Ich kann nicht genug davon bekommen, so süss ist das.
Süss! Süss! Süss!
How sweet!
Sweetie pie!
Boah, wie süss!
Supersüss!
Obersupersüss!!!
Ach Gottchen, wie süss!
Ooooooooooch, süüüüüüüüüüss!!!!!!!
Süsse Maus!
Zuckersüss!
Oh Mann, voll süss!
Richtig süss!
Oh nein, wie süss!
……. Und dann noch etwa 851 weitere Variationen von süüüüüüüüüüüsssssssss!

Meine Damen, wenn ihr schon das Bild eines euch wildfremden Babys kommentieren müsst, ginge das vielleicht etwas fantasievoller? Und etwas weniger pubertär? Und mit ein paar Ausrufezeichen weniger?
Ich meine, die meisten von euch haben oder hatten ja mindestens ein eigenes Baby. Da dürften euch doch noch ein paar andere Adjektive einfallen. Nein, bitte nicht “knuffig”. Auch nicht “goldig”. Und schon gar nicht “nüüüüüüdlich”.

20140110-224646.jpg


wallpaper-1019588
NEWS: So klingt die erste Savoy-Single nach zehn Jahren Pause
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
[Review] – Bi-Oil Hautpflege-Körperöl:
wallpaper-1019588
Dessimoz und sein Zweier Weisser
wallpaper-1019588
Was ist Love Scamming und wie könnt ihr euch schützen?
wallpaper-1019588
Weinszene streitet um Zauberwort „Mallorca”