Zuckerrohr - Zuckerrohrsaft - Assab

Zuckerrohrpresse in Ägypten Kairo ZuckerrohrsaftmaschineZuckerrohrsaft ist eines der beliebtesten Getränke in Ägypten und heißt dort Assab (قصب).
Die Pressung ist zu Hause nicht möglich, weil dafür eine solche große, starke Maschine benötigt wird. Deshalb wird Zuckerrohrsaft  immer an den beliebten Saftläden gekauft, die es in Ägypten fast an jeder Straßenecke gibt.
Meistens wird er sofort an Ort und Stelle getrunken, oder in kleinen Plastikbeuteln mit Strohhalm zum Mitnehmen verpackt.

Ägyptischer Zuckerrohrsaft Zuckerrohr Ägypten Assab

Der frische Zuckerrohrsaft wird schäumend in große Humpen geschüttet

Zuckerrohrsaft schmeckt für den europäischen Geschmack ziemlich gewöhnungsbedürftig.
Ich erinnere mich noch sehr gut an meinen ersten Assab. Meine Freundin und ich waren mit einem Peugeot-Sammeltaxi von Assuan aus nach Abu Simbel gefahren, als dies noch per Auto möglich war. Es ist eine sehr lange, anstrengende Strecke durch die nubische Wüste und die Peugeot-Taxis hatten keine Klimaanlage.
Als wir endlich wieder zurück in Assuan waren, hielt der Taxifahrer vor einem Saftladen kurz vorm Hotel an und schneller als wir es realisieren konnten, hatten wir jede einen Humpen Zuckerrohrsaft in der Hand. Wir wussten nicht mal was es war und probierten es, aufgrund der ungewöhnlichen Optik, skeptisch.
Wenn man den Geschmack nicht kennt, ist es echt schwierig auf Anhieb so ein großes Glas Assab auszutrinken. So saßen wir auf dem Rücksitz des alten Peugeots und wussten nicht wohin wir den Saft unauffällig verschwinden lassen konnten. Der Fahrer hatte es ja nur nett gemeint und uns zu einer, in seinen Augen köstlichen, Erfrischung eingeladen. Er wartete neben dem Auto, um die Gläser wieder zurückzugeben. Es blieb uns also nichts anderes übrig, als den Assab aus Höflichkeit zumindest bis zur Hälfte auszutrinken.
Ich denke das war eine Art traumatische Erfahrung, denn ich konnte mich bis heute nicht mit dem Geschmack von Zuckerrohrsaft anfreunden und bestelle mir beim Besuch in einem Saftladen lieber etwas anderes, während meine ganze Familie Assab schlürft.
Frisches Zuckerrohr kann auch so gegessen werden und ist ein beliebter Snack, den ich auch ab und zu gerne mitesse. Die grüne harte Schale wird abgeschält und ein Stück der Fasern, die den süßen Saft enthalten, abgebissen. Beim Kauen wird der enthaltene Saft im Mund freigesetzt. Die trockenen Fasern (Bagasse) werden wieder ausgespuckt.

Zuckerrohr - Zuckerrohrsaft - Assab

Frisches Zuckerrohr kann geschält gegessen werden


Frisches Zuckerrohr auf einem Makt in Ägypten

Frisches Zuckerrohr auf einem ägyptischen Markt


Zuckerrohr - Zuckerrohrsaft - Assab

Das lange Zuckerrohr ist sperrig zu transportieren

Am Nil entlang wird Zuckerrohr angebaut und ist eines der wichtigsten Agrarerzeugnisse Ägyptens, das auf Platz 16. der weltweiten Zuckerrohrproduktion steht (Wikipedia).
Nach der Ernte werden die Felder abgebrannt, dann ist die Luft in den Dörfern durchzogen vom Rauch.

Quelle: http://www.thegreensprinter.ch

Waggons transportieren das Zuckerrohr zur Farbrik Mit freundlicher Genehmigung von http://www.thegreensprinter.ch


Der Transport des etwas sperrigen Zuckerrohrs ist schwierig. In den Anbaugebieten des Niltals sind Schienen an den Feldern gelegt, um das geerntete Zuckerrohr mit Lastanhängern auf den Schienen zur nächsten Zuckerfabrik abzutransportieren.
Zuckerrohr - Zuckerrohrsaft - Assab
Frischer Zuckerrohrsaft ist nicht so ungesund, wie man im ersten Moment vermuten könnte. Im Gegenteil, Assab ist gesund, weil er viele Mineralstoffe und Vitamine enthält.
Der enthaltene Rohzucker ist sogar für Diabetiker geeignet und enthält wenig Kalorien.

wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [2]
wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Was kann man gegen Augenringe tun?
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?