Zuckerfreie Brownies

Das benötigen wir
250 g Kidneybohnen
100 ml Milch
80g Vollkornmehl
2 EL Kakao
1 EL Backpulver
2 Eier
Früchte nach Bedarf (damit die Brownies noch saftiger werden)
So wird's gemacht:
1. Kidneybohnen und Milch in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab pürieren.
2. Vollkornmehl, Kakao und Backpulver in einer Schüssel mixen.
3. Eier und das Bohnenpüree zugeben und alles zu einem glatten Teig vermengen.
4. Nach Belieben Früchte wie Kirschen, Pfirsiche, Mandarinen oder Himbeeren dazugeben.
5. Im Ofen bei 180 Grad für etwa 30 bis 40 Minuten backen.
Mal gespannt, werde diese wohl am Wochenende mal probieren.
Zusatz wird allerdings doch eine kleine Sünde sein - Schokostückchen <3
oooh oder Oreo-Kekse? Oder evtl. Kinderschokolade?
 

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Zirkus Roncallis zukünftig ohne Tiere und Plastik
wallpaper-1019588
Weihnachten bei den Bayern
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Gebackenes Hähnchen mit Quitten
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?