Zucker & Zimt Peelingpralinen

Zucker & Zimt Peelingpralinen

Und wieder eine Geschenkidee für vegane Kosmetik-Freunde: Zucker und Zimt Peelingpralinen mit eben dem richtigen Schmelz, pudriger Konsistenz und dem unverkennbaren Duft nach Zimt und Schokolade. Erinnert mich an meine Oma und die Waffeln, die sie zu jedem Fest gebacken hat. Da überkommt mich doch gleich ein Geborgenheitsfeeling und ich möchte direkt wieder in die Wanne, der ich gerade nach Gebäck duftend entstiegen bin. Nom nom. Gepeelt bin ich dementsprechend ebenfalls und kann euch garantieren, dass die Pralinen glatte Haut und einen wohligen Wärmeschauer zurücklassen. Sie sind auf Kakaobutter-Kokosölbasis hergestellt und peelen durch Einsatz von fein gemahlenem braunen Zucker und Zimt ganz besonders sanft trockene Stellen und Hautschüppchen weg. Wenn ihr den Zucker raus lasst, habt ihr eine sanfte Body Butter, die mit ihrem süßen Geruch auch Kids glücklich machen dürfte.

Zucker & Zimt Peelingpralinen

Zutaten Zucker & Zimt Peelingtaler

60 gr (3 EL) Kakaobutter
40 gr (2 EL) Kokosöl (oder 5 EL Kakaobutter)
30 gr (3 EL) Beerenwachs

60 gr (3 EL) Zucker, gemahlen oder mehr für stärkeren Peelingeffekt
1 TL Zimt

1 Blob (1-2 gr) Vitamin E (hält Öle und Haut frisch), kannst du weglassen, wenn du die fertigen Pralinen kühl und dunkel aufbewahrst.

einige Tropfen ätherisches Öl Vanille oder 1 EL DIY Vanillemazerat
*optional* 5 Tropfen 100% ätherisches Zimtöl

Alternativen Ich empfehle die angegebenen Zutaten zu verwenden, damit die Pralinen werden wie gedacht. Möchtest du experimentieren, kannst du statt Kakaobutter Sheabutter verwenden oder Kokosöl gegen Babassuöl austauschen. Beerenwachs kann durch Japanwachs oder unvegan durch Bienenwachs ersetzt werden, wobei letzeres Eigengeruch mitbringt. Ob die Pralinen genauso gut werden, kann ich dir aber nicht garantieren.

Zubereitung Zucker & Zimt Peelingpralinen

Als erstes mahle den braunen Zucker fein, damit er sanfter rubbelt.

Kakaobutter, Kokosöl und Beerenwachs im heißen Wasserbad schmelzen. Das geht besonders gut mit einem Wasserbadeinsatz (meiner ist von IKEA) oder stelle eine hitzefeste Schüssel auf einen Topf heißes Wasser und drehe die Hitze auf 1.

Sobald Öle und Wachs flüssig sind, nimm den Topf von der Platte, rühre Zucker und Zimt unter und lass die Masse abkühlen, bis sie sämig wird. Zwischendurch immer wieder mal durch rühren, damit Zucker und Zimt sich nicht unten absetzen und zu einem festen Klumpen werden.

Vitamin E unterheben.

Ätherisches Öl bzw. Vanillemazerat hinzufügen.

Noch einmal gut durchrühren, damit sich nicht alles unten absetzt.

Löffle die Masse in Eiswürfel- oder Pralinenformen und lass sie komplett erkalten (z.B. im Kühlschrank).

Anschließend kannst du sie schön verpacken und innerhalb der nächsten 3-5 Monate aufbrauchen → s. dazu auch Haltbarkeit selbstgemachter Kosmetik.

Anwendung Peelingbutter

Zucker & Zimt Peelingpralinen

Unter der Dusche Benutze die Peelingbutter wie Seife unter der Dusche (Vorsicht, nicht ausrutschen!), spüle Peeling-Rückstände ab, tupfe dich vorsichtig trocken und genieße deine babyweiche Haut! Extra eincremen musst du dich nicht mehr.

In der Wanne Die Wanne ist mein Lieblingseinsatzort für jede Art von Pflegebutter! Benutze sie wie Seife, spüle Peeling-Rückstände ab, tupfe dich vorsichtig trocken und genieße deine babyweiche Haut! Extra eincremen musst du dich nicht mehr.

Wirkungsweise

Kakaobutter ist hervorragend zur Vorbeugung von und bei Cellulite geeignet, während der Gewichtsreduktion, während und nach der Schwangerschaft und bei trockener, rauer und gereizter Haut.

Kakaobutter duftet ganz zart nach Schokolade und verleiht ein wunderbar samtiges Hautgefühl. Nach meiner persönlichen Einschätzung hat sich meine Haut an Bauch und Oberschenkeln durch häufiges Cremen mit Kakaobutter auch während der Abnahme nicht verschlechtert, im Gegenteil sogar deutlich verbessert.

Beim Kauf von unraffinierter Kakaobutter achte ich immer auf Lebensmittelqualität, dann kann ich sie auch in der Küche verwenden.

Alternativ Du kannst Kakaobutter 1:1 durch Sheabutter ersetzen.

Beerenwachs ist eine vegane Alternative zu Bienenwachs. Es festigt deine Pflegebutter, sodass sie nicht so schnell davonschmilzt. Außerdem hinterlässt es einen unsichbaren Schutzfilm auf der Haut, der Feuchtigkeit einsperrt und negative Umwelteinflüsse abwehrt.

Alternativ Du kannst Beerenwachs 1:1 durch Japanwachs ersetzen.

Hilfreiche Beiträge

Einfache Reinigung der Geräte nach dem Kochen Es kann schon mal stressig werden, fettiges Beautygeschirr zu reinigen, deshalb habe ich dazu eine Anleitung geschrieben.

Haltbarkeit selbst gemachter Kosmetik Lies dir bitte im Artikel Haltbarkeit selbstgemachter Kosmetik durch, was du tun kannst, um deine selbstgemachte Kosmetik möglichst lange zu verwenden!

***

Disclaimer Bitte beachte, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Ich teile auf meinem Blog lediglich von mir für mich und meine Lieben erdachte Rezepte, die ich nach eingehender Recherche aus fair gehandelten Produkten aus biologischem Anbau selbst herstelle, ausprobiere, ggf. verbessere und toll genug finde, sie an Interessierte weiterzugeben. Wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du das auf eigene Gefahr.

Zucker & Zimt PeelingpralinenZucker & Zimt Peelingpralinen

Folg der Katz

Zucker & Zimt Peelingpralinen

wallpaper-1019588
Sehenswürdigkeiten in Laos – der Grund, warum man nach Laos reisen sollte
wallpaper-1019588
Selbstbewusster werden mit diesen 7 Tipps!
wallpaper-1019588
Arbeitslosenzahlen im August 2016 besser als im Vorjahr
wallpaper-1019588
Tag des Leguans – der amerikanische National Iguana Awareness Day
wallpaper-1019588
LIFE UPDATE | Was war da los bei ALICIOUSwonderland und wie geht es weiter?
wallpaper-1019588
rainy day
wallpaper-1019588
UNICAT MD77h - das neue Expeditionsmobil
wallpaper-1019588
Erzähle mir …