Zucchini Bandnudeln mit Bolognese

Zucchini Bandnudeln mit Bolognese
Nach meiner Schwangerschaft sind schon einige Kilos gepurzelt, aber drei Kilo sind noch hartnäckig und bekomme ich nicht weg. Da ich Ende Juli aber gerne in ein Dirndl für die Taufe unserer Tochter passen möchte. Haben wir uns eine Woche Low Carb ernährt. Es ist mir deutlich leichter gefallen als gedacht, gebracht hat es leider aber nichts. Da es unzählige Bolognese Rezepte gibt, werde ich dieses nicht aufschreiben. Das Rezept soll für Euch einfach nur eine Anregung sein wenn ihr mal wieder nicht wisst was ihr kochen sollt.
Zucchinibandnudeln mit Bolognese
3-4 große Zucchinietwas WasserOlivenölSalz, PfefferBolognesesauceParmesanDie Zucchini mit hilfe eines Sparschälers in Bandnudeln schneiden. Immer bis zum Kerngehäuse.  Anschließend etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchininudeln erst darin etwas andünsten, 2-3 EL Wasser dazugeben und weich garen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nun nur noch die Pasta mit der Sauce anrichten und wer mag mit Parmesan verfeinern.
Eure Saskia ♥

wallpaper-1019588
Die wichtigsten Fragen & Antworten zu Windows 11
wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns