Zucchetti Cake (mit Olivenöl-Schokoladen Glasur)

Zucchini Cake1

Vergangene Woche hatte ich von meiner Mutter aus dem Garten eine etwas groß geratene Zucchini mit etwa 600 Gramm geschenkt bekommen – ein kräftiger Regenguss und das war’s gewesen, mit den niedlichen, kleinen Zucchinis ( in der Schweiz sagt man Zucchetti). Da hilft nur ein Kuchen.

Das Rezept liegt schon ewig bei mir rum, ich hatte es mal vor vielen Jahren von einer Arbeitskollegin bekommen – zur Bekämpfung der Zucchini-Schwemme. Für die Glasur habe ich etwas Zartbitter Kuvertüre mit ein wenig fruchtiges Olivenöl im Wasserbad geschmolzen. Das schmeckt richtig gut. Man kann den Cake aber auch nur mit Puderzucker bestäuben, wenn man gerade keine Kuvertüre hat. Dann hatte ich von der Weihnachtsbäckerei noch etwa 75 g Schokotropfen übrig – die habe ich ausserdem noch mit in den Kuchen getan, obwohl es nicht im Rezept steht.

Gut eingewickelt (z. B. in Butterbrotpapier und Alufolie hält sich der Kuchen recht lange frisch.

Da meine Kasten-Springform zu klein war, gab es noch einen kleinen runden Kuchen. Man kann den Kuchen nämlich auch wunderbar einfrieren.Zucchini Cake3

Zucchetti-Cake

3 Eier
400 g Zucker
500 g geriebene Zucchini
200 g geschmacksneutrales Öl
(Sonnenblumenöl)
500 g Mehl
150 g gemahlene Mandeln
1 Teelöffel Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
3 Teelöffel Zimt

Die Eier mit dem Zucker zu einer hellgelben Creme schlagen. Dann das Öl unterrühren und die Zucchini untermischen. Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln, Salz, Vanillezucker, Backpulver und Zimt vermischen und langsam unter ständigem Rühren zu den anderen Zutaten geben. Eine grosse oder zwei kleine Kastenformen gut fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen oder mit Papier auslegen.
ich habe eine Kasten-Springform, da löst sich der Kuchen auf jeden Fall nur mit Einfetten.

Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und 60 – 80 Minuten bei 180 °C backen. Die Stäbchenprobe machen – wenn man einen Zahnstocher in der Mitte einsticht und kein Teig mehr daran hängen bleibt, ist der Kuchen fertig.
Nach dem Backen etwas 15-20 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben oder mit Olivenöl-Kuvertüre bestreichen.

Zucchini Cake4
Das ist übrigens auch ein hervorragender Picknick-Kuchen!

Zucchini Cake5



wallpaper-1019588
Toreros dürfen in der Arena wieder Stiere töten
wallpaper-1019588
Ein persönlicher Rückblick
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Der Pole Mateusz Gradecki triumphiert in Casablanca
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 7
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 7. Türchen
wallpaper-1019588
Zombie Age 3 Premium: Rules of Survival, Mein Tagebuch und 8 weitere App-Deals (Ersparnis: 15,90 EUR)
wallpaper-1019588
Die besten Apps für Fußball-Fans: Rund um die Uhr Fußball erleben