Zu spät für einen Trainerwechsel?

Avram Grant vor der Entscheidungsprüfung

3:0, 3:0 und 5:1 – drei Resultate von Klubs, die wenige Runden vor Schluss der Meisterschaft ihren Trainer gewechselt haben. Der SK Rapid, Red Bull Salzburg und Bayern München spielen plötzlich befreit auf, nachdem die zuletzt ungeliebten Herren Stevens, Pacult und van Gaal die Kommandobrücke verlassen haben!

Und bei West Ham United… da hat Avram Grant das Steuer noch immer (fest?) in der Hand. Trotz drei Niederlagen hinter einander. Insgesamt ist “claret and blue” seit fünf Spielen sieglos – und nur fünf Partien sind noch zu spielen bis zum Ende der englischen Liga.

Die nächsten beiden Runden geht es für West Ham auswärts gegen Chelsea und FA Cup-Finalist Manchester City, und dann … wenn man vielleicht fünfmal verloren hat, muss man die letzten drei Spiele gewinnen, um exakt auf die 41 Punkte zu kommen, die Mr. Grant als ausreichend für’s Überleben in der Premier League bezeichnet hat. Blackburn/H, Wigan/A und Sunderland/H heißen die Gegner – allesamt solche, gegen die man sich (vielleicht!) einen vollen Erfolg erwarten kann!

Da kommt einem nun die Niederlage gegen Aston Villa am Samstag angesichts dieser Grant’schen Aussage vor wie das Verhalten eines faulen Schülers, der meint, er habe immer noch Zeit genug bis zum Schulschluss, um seine schlechten Noten auszubessern und das Sitzenbleiben noch zu verhindern!

Leider ist es alles andere als sicher, dass diese “Entscheidungsprüfungen” bestanden werden! Avram Grant scheint mehr und mehr in seiner eigenen Welt zu leben, die Spieler kaum noch zu erreichen. Dass er mit den Spielern wenig kommuniziert, hat jüngst Benni McCarthy bestätigt, der den Klub mittlerweile im beiderseitigen Einvernehmen verlassen hat. Nach der schwachen Darbietung gegen Aston Villa schaut die 41-Punkte-Prognose aus wie eine reine Trotzreaktion.

Dass Avram Grant der Richtige ist, um den nach einem Zwischenhoch nun wieder gehörig stotternden West Ham-Motor auf Touren zu bringen, die nötigen Punkte zu machen und die Hammers nach 6 Jahren in der PL vor dem Absturz zu bewahren, das ist mehr als zweifelhaft!

 


wallpaper-1019588
Job der Woche: Leiter Influencer Management (m/w) bei Freaks 4U Gaming
wallpaper-1019588
Studium der Elektro- und Informationstechnik
wallpaper-1019588
Wie rechnet man von Fahrenheit in Celsius im Kopf um?
wallpaper-1019588
alimentierte Messermänner
wallpaper-1019588
Ein Stück aus der Vergangenheit und der Wochenstart
wallpaper-1019588
CadeaVera - Meine Lieblingspflege von Müller Drogerie
wallpaper-1019588
Zwei Wochen bis zu den „Midterms“: Demokraten gehen mit neun Prozent Vorsprung ins Wahlkampffinale
wallpaper-1019588
SRF-Serie: „Achtung, Mütter“ geht in die zweite Runde