Zu hause schlemmen wie im Lieblingsrestaurant – dank des Lieferservice von „Bloomsburys“ ist das jetzt in Hamburg und Berlin möglich.

Zu hause schlemmen wie im Lieblingsrestaurant – dank des Lieferservice von „Bloomsburys“ ist das jetzt in Hamburg und Berlin möglich.

Wow, ich bin begeistert und frage mich, warum ich das noch nicht wusste. Wie gut das „Petra“ mir in der aktuellen Ausgabe dieses grandiose Konzept des neuen Lieferservice vorgestellt hat. Bloomsburys gibt es in Berlin und Hamburg und mit einem schicken Mini liefern sie innerhalb von 45 bis 60 Minuten gegen eine Lieferpauschale von 5,50 EUR das Essen Deines Lieblingsrestaurants zu Dir nach hause. Pro Stadt machen bereits 25 Restaurants mit. In Hamburg sind das z.B. Die Bank, das Indochine oder East.

Ich hoffe auf einen baldigen Anfall von abendlicher Kochunlust aber unbändig großem Hunger, um mit ein paar Klicks meinen Bloomsburys-Warenkorb mit Leckereien zu füllen und mich auf das Essen eines der 25 Restaurants zu freuen. Ein großartiges Konzept und eine fantastische Alternative zum Pizzalieferanten.

Übrigens, Bloomsburys sucht noch einen „Driving Butler„. Lust? Wäre doch mal was anderes.

(Quelle: Petra, Februar 2011)



wallpaper-1019588
Eiweißdiät
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazell Basilika Morgenstimmung
wallpaper-1019588
Florian Afflerbach. Der Zeichner
wallpaper-1019588
Macht die Grippe Impfung Sinn?
wallpaper-1019588
Termintipp: Konzertabend „Mei liabste Weis‘„ mit Franz Posch im Volksheim Gußwerk
wallpaper-1019588
Mein Interview beim Online-Kongress »Erdheilung Jetzt 2019«
wallpaper-1019588
Sony Xperia XZ4: Das nächste Android-Flaggschiff mit Triple-Kamera und besonderem Display zeigt sich in Schutzhülle
wallpaper-1019588
Maria Stuart – Königin von Schottland