zu Gast bei "Jamie Oliver´s - Italian" in Liverpool

Jamie Oliver

Gast

Quelle: Google

Er wurde am 27. Mai 1975 in Clavering geboren und ist auch da aufgewachsen. Dort arbeitete er zunächst im Pub seines Vaters, in der Küche. Anschließend ging er nach London, wo er das Kochen im Westminster College erlernte. Anschließend arbeitete er in verschiedenen Restaurants, unter Anderem im Gennaro Contaldo, wo er mit Tim Mälzer zusammenarbeitete. Im Restaurant River Cafe wurde er dann fürs Fernsehen entdeckt . 1989 gründete Oliver zusammen mit Leigh Haggerwood die Band Scarlet Division, in der er bis heute Schlagzeug spielt.Jamie Oliver ist seit Juni 2000 mit Juliette „Jools“ Norton verheiratet, die beiden haben drei Töchter und einen Sohn.Für sein Engagement wurde er im Oktober 2003 zum Member of the Order of the British Empire ernannt.
Im Sommer war ich noch auf einem Kreuzfahrtschiff unterwegs, so bat sich mir die Gelegenheit, einmal in einem der bekannten Restaurants von Jamie Oliver, einzukehren. Das Restaurant war nur wenige Gehminuten vom Hafen entfernt, so nutze ich meine freie Zeit um einen kleinen Happen essen zu gehen. So schlenderte ich vorbei an den Albert Docks, bis ich schon von weiten das Restaurant sah.
Gast Gast
Es war traumhaftes Wetter und sehr gut besucht, jeder wollte ein paar Sonnenstrahlen abbekommen und es war kaum noch ein Tisch auf der Terasse frei... Aber da ich alleine war, fand sich dann doch noch etwas in der Sonne.Ich wurde sehr nett begrüßt und mir wurde auch gleich ein Tisch angeboten.
Gast Gast Gast Ich hatte einen tollen Blick und konnte so ein wenig die Kellner beobachten. Sehr schneller Service, muss ich schon sagen. Mir wurde zu Beginn gleich eine Karaffe Wasser auf den Tisch gestellt und nachdem ich die Karte studiert hatte, bestellte ich sogleich gebackene Ravioli mit Käsefüllung und Sauce arrabiata, dazu ein kleines Erfrischungsgetränk. Es war perfekt. Ich genoss meine Ravioli und schlürfte dazu meinen alkoholfreien Cocktail.
Gast Gast Ein absolut empfehlenswertes Restaurant. Schneller Service und sehr freundliches Personal. Die Karte ist voll mit italienischen Gerichten und das Interessante daran ist aber, dass alle Gerichte einen englischen Touch haben und man immer gespannt sein kann, was für Genusskreationen man geboten bekommt.

wallpaper-1019588
Das musst du über Recycling wissen
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – One Dark Knight
wallpaper-1019588
OKTAV – Musiknoten Abo für Piano & Keyboard im Test
wallpaper-1019588
1 Jahr comichaot.de