Zitronenzucker

comp_CR_IMG_1826_Zitronenzucker

Wir stehen häufig vor dem “Problem”, dass unser Zitronenbäumchen reife Zitronen hervorbringt, wir aber gerade dann keinen Zitronenschalenabrieb benötigen. Den Zitronensaft kann man ja allseits verwenden, aber den Abrieb…

Zum Wegwerfen ist uns der Abrieb aber viel zu schade, deshalb konservieren wir ihn.

Zutaten:

  • 1 Teil Zucker
  • 1 Teil Zitronenschalenabrieb, von unbehandelten Zitronen

Zubereitung:

Zitrone waschen, trocknen und auf einer feinen Reibe die Schale, ohne das weiße darunter, abreiben.

Den Zitronenschalenabrieb mit dem Zucker gut mischen, in ein Schraubglas mit Twist-off-Deckel füllen. Im Kühlschrank aufbewahren.

So haben wir immer frischen, sehr geschmacksintensiven Zitronenschalenabrieb zur Hand.

comp_CR_IMG_1819_Zitronenzucker



wallpaper-1019588
Schwedisches Design trifft auf schwedisches Design - Apfelbäckchen im Möbelhaus mit Ebbe + Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Gutenberg – der neue WordPress Editor
wallpaper-1019588
Wie rauchen deinen Zyklus beeinflusst
wallpaper-1019588
Huckleberry Gin & Käse
wallpaper-1019588
Nachhaltig leben mit Baby
wallpaper-1019588
Was bedeutet RTP bei Online Slots?
wallpaper-1019588
Neues Logo und keine Tasty Treats mehr ab Android 10