ZITRONENEIS (ohne Ei)

ZITRONENEIS (ohne Ei)Manchmal überlege ich, eine Mutter wie ich, eine ganz süße mag, hat die Kinder, die sauer mögen. Zitroneneis ist lieblings Sorte von meiner Kinder. Letztes Jahr habe ich immer 3 Zitronen für diese Eis benutzt. Diesmal habe ich mit 2 Zitronen vorbereitet. Ich denke, so ist besser geworden. Aber ich kann trotzdem nicht essen. So sauer!
Zutaten:
  • Saft von 2 Zitronen (oder 3)
  • 500 g Yoghurt (am bestens Sahne-Yoghurt)
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Honig
  • 100 g Zucker
Zubereitung:
  • Ganze Zutaten   in einem Rührschüssel mischen. In die Eismashcine füllen, einschalten. Wenn Rühren fertig wird, Eis in einem Schüssel füllen und ine Gefrierschrank 5-6 Stunde einfrieren lassen. Danach servieren.
  • Ohne Eismachine kann man auch Eis vorbereiten. Ganze Zutaten in einem Rührschüssel wenigstens 20 Minuten lang gut rühren. Dann einfrieren lassen. Bis Eis fest wird, ab und zu rühren.

wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Gemeinsam Wachsen DIE Lebenslange Lernplattform startet 30.11
wallpaper-1019588
Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen – So alt ist deine Katze wirklich
wallpaper-1019588
So klein wart ihr mal – Erinnerung bewahren mit Das Geburtsposter
wallpaper-1019588
Pailletten Abendkleid nähen für den Deutschen Sportpresseball