Zitate aus George Orwell - 1984


Zitate aus George Orwell - 1984Während des Lesens von "1984" habe ich mir einige Zitate rausgestrichen, die mir als sehr markant und wichtig vorgekommen sind.  Unglaublich worüber George Orwell vor über 60 Jahren geschrieben hat und was davon schon Wirklichkeit wurde! Ein Buch, das ich jedem empfehlen kann. Seht selbst:
 "Alle Kinder sollten durch künstliche Befruchtung gezeugt und in staatlichen Anstalten großgezogen werden."
Kinder werden abgetrieben, wenn behindert und teilweise nur noch künstlich erzeugt, weil Männer nicht mehr befruchtungsfähig sind. Dann werden sie Kindergärten und Schulen übergeben, damit die die Erziehung der Kinder übernehmen.
-
"Auf lange Sicht war daher eine hierarchisch geordnete Gesellschaft nur auf einer Grundlage von Armut und Unbildung möglich."
Wenn eine Bevölkerungsschicht mehr Macht und Geld als alle anderen hat, bedeutet das, dass die anderen umso weniger Macht und umso weniger Geld haben müssen. Von einer klassenlosen Gesellschaft spricht auch schon Karl Marx.  Die Dummheit bzw. Unbildung der Bevölkerung spielt eine wichtige Rolle, da sonst die Menschen anfingen nachzudenken und nicht mehr mitspielten.
-
"Und obwohl man das alles mit dem Älterwerden natürlich schlimmer empfand, war es nicht ein Zeichen, dass dies NICHT die natürliche Ordnung der Dinge sein konnte, wenn einem stets das Herz weh tat bei der Unbehaglichkeit, (..) den künstlichen Nahrungsmitteln mit ihrem verdächtigen Geschmack?"
Ja es fühlt sich alles sehr falsch an und auch die Lebensmittel mit dem künstlichen Geschmack sind Wirklichkeit geworden.


-

"Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten - wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit"
Ich sag nur: Atomwaffen, Atomwaffen, Atomwaffen...
-
"Das Friedensministerium befasst sich mit Krieg, das Wahrheitsministerium mit Lügen, das Ministerium für Liebe mit Folterung und das Ministerium für Überfluss mit Einschränkungen."
-
 "Und die Menschen unter dem Himmel waren auch fast ganz gleich - überall auf der ganzen Welt, Hunderte oder Tausende von Millionen Menschen, die gleichfalls so waren. Menschen, bei denen einer nichts vom Leben des anderen Wusste, die von Mauern des Hasses und Lüge getrennt gehalten wurden und doch fast gleich waren - Menschen, die nie denken gelernt hatten, die aber in ihren Herzen und Leibern und Muskeln jene Macht aufspeicherten, die eines Tages die Welt umstürzen würde."
Würden die Menschen endlich aus ihren Schneckenhäusern herauskommen und sehen, dass es keine Unterschiede gibt zwischen uns, wäre die Welt eine bessere. Die Grenzen und Differenzen existieren nur in unseren Hirnen, wurden uns eingetrichtert um uns voreinander zu fürchten. Everything is OK!


-
"Wer die Vergangenheit kontrolliert, der kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, der kontrolliert die Vergangenheit!"
-
"Aber die Proles, wenn sie sich nur ihrer Macht bewusst werden könnten, hätten es gar nicht nötig, eine Verschwörung anzuzetteln. Sie brauchten nur aufzustehen und sich zu schütteln wie ein Pferd, das die Fliegen abschüttelt. Wenn sie wollten, konnten sie die Partei morgen in Stücke schlagen, Sicherlich musste ihnen früher oder später der Gedanke dazu kommen? Und doch -!"
Menschen aller Länder, erhebet euch. Wären wir uns unserer Macht bewusst, könnten die paar Wichte über unseren Köpfen einpacken gehen. In George Orwell würden sich die Proles nie erheben, weil es das System nicht vorsieht. Wie siehts hier aus?

Verwandter Artikel: "George Orwell - 1984"

wallpaper-1019588
Unkraut im Rasen – Rasenunkräuter bekämpfen
wallpaper-1019588
Rasen aerifizieren – Vorgehensweise und wertvolle Tipps
wallpaper-1019588
Tomatensamen gewinnen – Methoden und wertvolle Tipps
wallpaper-1019588
Rasen mulchen – Geeignete Technik und Verfahren