Zimtschnecken für Faule

Zimtschnecken für Faule
  •           1 Rolle Blätterteig
  •           200gr gemahlene/gehackte Haselnüsse oder Mandeln
  •           1 El Zimt
  •           6 El Aprikosenkonfitüre
  •           Salz
  •           opt. (Pflanzen-) Sahne
  •           opt. Hagelzucker

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
Die Haselnüsse mit Aprikosenkonfitüre, Zimt und einer Prise Salz vermischen, bis eine zähe aber streichfähige Masse entstanden ist. Sollte die Masse noch zu Trocken sein, dann noch etwas Konfitüre oder aber auch Wasser dazugeben.
Nun die Haselnussmasse mit einem Messer oder einer Palette dünn ausstreichen.Zimtschnecken für Faule


Danach den Teig aufrollen und in 2-3cm dicke Scheiben schneiden.  Zimtschnecken für FauleWer möchte kann nun diese Stücke noch platt drücken, oder mit Sahne bereichen um sie dann noch mit Hagelzucker zu bestreuen. 


Die Scheiben nun für ca. 10-12 Minuten backen.