Zimmerpflanzen in Hydrokultur pflanzen – so funktioniert es!

Damit Zimmerpflanzen nur noch selten gegossen werden müssen, können sie in Hydrokultur gepflanzt werden.Damit Zimmerpflanzen nur noch selten gegossen werden müssen, können sie in Hydrokultur gepflanzt werden.

Sie liebäugeln schon länger damit, Ihre Zimmerpflanzen in Hydrokultur zu pflanzen? Ihre in Erde gepflanzten Blumen leiden ständig unter akutem Wassermangel, wenn Sie auf Reisen sind?
Hier finden Sie alle nötigen Informationen, wie Sie Ihre Grünpflanzen in Hydrokultur pflanzen können und diese sich mit einem Wasservorrat für längere Zeit selbst versorgen. Wie funktioniert das Hydrokultur System, was benötigen Sie dafür und können auch Pflanzen aus Erdbepflanzung dazu hergenommen werden?

Unsere Hydrokultur-Produktempfehlungen:

System Übertöpfe Kunststoff Set3 Blumentopf Atlas 28/19 weiß Ø 31,5cm H 21,5cm+KT+WA
System Übertöpfe Kunststoff Set3 Blumentopf Atlas 28/19 weiß Ø 31,5cm H 21,5cm+KT+WA

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

Typen

Hydrokultur-Dünger – Kölle’s Beste!
Hydrokultur-Dünger - Kölle's Beste!

11,99 € 14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

TypenHydrokultur

System Kulturtopf Ø 32 H 28 cm
System Kulturtopf Ø 32 H 28 cm

12,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

TypenHydrokultur

Set 3 teilig für Hydrokultur Keramik Blumentopf Venus weinrot Ø 16cm H 14 cm Kulturtopf 13/12 Wasserstandsanzeiger WA 12
Set 3 teilig für Hydrokultur Keramik Blumentopf Venus weinrot Ø 16cm H 14 cm Kulturtopf 13/12 Wasserstandsanzeiger WA 12

7,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

TypenHydrokultur

Wasserstandsanzeiger 19cm Hydrokultur Kübel Topf Top
Wasserstandsanzeiger 19cm Hydrokultur Kübel Topf Top

4,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

TypenHydrokultur

Dehner Pflanzton, 25 l, Körnung 8/16 mm
Dehner Pflanzton, 25 l, Körnung 8/16 mm

16,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

TypenHydrokultur

mgc24® Blähton – grobkörniges Tongranulat für Drainage und Hydrokultur, Körnung 8/16mm – 5 Liter
mgc24® Blähton - grobkörniges Tongranulat für Drainage und Hydrokultur, Körnung 8/16mm - 5 Liter

7,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

TypenHydrokultur

Wasserstandsanzeiger für Kulturtopf H 28 cm
Wasserstandsanzeiger für Kulturtopf H 28 cm

10,66 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

TypenHydrokultur

Hydro-Anzucht Nährlösung NPK Voll-Dünger für Kräuter & Gemüse, Jungpflanzen in Hydrokultur und Hydroponik Systemen
Hydro-Anzucht Nährlösung NPK Voll-Dünger für Kräuter & Gemüse, Jungpflanzen in Hydrokultur und Hydroponik Systemen

8,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

TypenHydrokultur

Was ist Hydrokultur?

Hydrokultur besteht im Wesentlichen aus einem wasserdichten Blumenübertopf mit speziellem Einsatz, Blähtonkugeln und einem Wasserstandsanzeiger. Die Zimmerpflanzen werden anstatt in Erde in kleine Blähtonkugeln gepflanzt. Diese nehmen durch die poröse, löchrige Oberfläche Wasser auf und geben das Wasser bei Bedarf wieder an die Pflanze ab. Die Pflanzen verwurzeln anstatt in herkömmlicher Erde an den Blähtonkugeln und bekommen so ihren Halt.

Die Blähtonkugeln nehmen Wasser auf, und geben es an die Pflanze ab.Die Blähtonkugeln nehmen Wasser auf, und geben es an die Pflanze ab.

Durch die langsame Abgabe von Wasser aus den Blähtonkugeln an die Pflanze entsteht nur sehr selten Pilz- und Fäulnisbildung im Blumentopf. Besonders für Allergiker ist diese Art der Anpflanzung gut geeignet.

Welche Pflanzen können Sie in Hydrokultur pflanzen

Besonders geeignet sind großblättrige Pflanzen, jedoch sollten Sie auch bei kleinblättrigen Pflanzen einen Versuch wagen. Wenn Sie sich keine Arbeit mit dem Umpflanzen in Hydrokultur machen möchten, es gibt viele Hydrokultur Pflanzen bereits fertig im Handel zu erwerben. Ob Orchidee, Palmen oder Rankpflanzen, bestimmt ist auch für Ihren Geschmack etwas dabei.

Auch bereits vorhandene Zimmerpflanzen, welche bei Ihnen zu Hause schon in Erde gewachsen sind, können in Hydrokultur gepflanzt werden.

Wie funktioniert es, in Hydrokultur zu pflanzen?

Um in Hydrokultur zu pflanzen, benötigt man ein Set aus dem Baumarkt.Um in Hydrokultur zu pflanzen, benötigt man ein Set aus dem Baumarkt.

Besorgen Sie sich am besten in einem Baumarkt mit Gartenabteilung die benötigten Materialien als fertiges Set. Hier sollten Übertopf, Inneneinsatz, Wasserstandsmesser und Blähton enthalten sein.

Wollen Sie bereits vorhandene Pflanzen verwenden, welche in Erde gewachsen sind, müssen die Wurzeln gründlich von der Erde befreit werden. Waschen Sie die Wurzeln am besten unter fließendem Wasser aus, bis keinerlei Reste Erde mehr an den Wurzeln hängen. Hier bitte sehr sorgfältig arbeiten, da vorhandene Erdreste in der Hydrokultur zu schimmeln bzw. faulen beginnen würden.

Anschließend werden die Pflanzenwurzeln in den Innentopf gesetzt und der Wasserstandsmesser in den Topf gestellt. Dann wird der Topf mit Blähton aufgefüllt. Ein leichtes Klopfen mit dem Gefäß auf die Arbeitsfläche bewirkt, dass sich die Tonkügelchen auch zwischen den Wurzeln gut verteilen. Jetzt noch den Innentopf in den Übertopf stellen und schon haben Sie Ihre erste Hydrokultur gepflanzt. Gießen Sie vorsichtig soviel Wasser in die Pflanze, bis die Markierung für Minimum erreicht ist.

Es wird einige Wochen dauern, bis Ihre Grünpflanze sich vom Umtopfen erholt hat und die Wurzeln sich wieder fest mit dem Blähton verwurzeln. In dieser Zeit sollten Sie immer auf einen niedrigen Wasserstand achten.

Wie pflegen Sie Ihre Hydrokultur Pflanzen?

Erst beim Erreichen des Minimum-Standes muss wieder gegossen werden.Erst beim Erreichen des Minimum-Standes muss wieder gegossen werden.

Als Richtlinie beim Gießen sollten sie den Minimum-Stand im Auge behalten. Erst wenn der Pegel wieder ein Stückchen darunter gefallen ist, muss wieder gegossen werden.
Etwa alle drei bis vier Wochen müssen die Pflanzen mit einem speziellen Dünger für Hydrokultur gegossen werden. Alternativ gibt es auch Düngetabletten oder Langzeitdünger für mehrere Monate. Damit erhalten die Pflanzen alle Nährstoffe und Mineralien, die sie für Wachstum und Pflege benötigen.
Stellen Sie nach einiger Zeit fest, dass auf dem Blähton eine weiße Schicht sichtbar wird, haben sich dort Salze abgelagert. Nehmen Sie diese oberste Schicht Blähton einfach aus dem Topf heraus, waschen diese unter fließendem Wasser aus und geben sie den Blähton wieder zurück in den Topf.

Wie Ihre Hydrokultur Pflanzen die Urlaubszeit überleben

Wollen Sie in den Urlaub fahren, ist für Ihre Hydrokultur Pflanzen bestens gesorgt.

Sie füllen einfach soviel Wasser in den Blumentopf, bis der Wasserstandsanzeiger auf Maximum steht. So können die Pflanzen leicht ein bis zwei Wochen ohne fremde Pflege überleben und sind trotzdem bestens versorgt. Wenn Sie auf eine längere Reise gehen wollen, sollten Sie zuvor ausprobieren, wie viele Wochen Ihre Pflanzen aushalten, ohne gegossen zu werden.

Wann müssen Hydrokultur Pflanzen umgetopft werden?

Haben die Wurzeln in der Hydrokultur keinen Platz mehr, müssen sie umgetopft werden.Haben die Wurzeln in der Hydrokultur keinen Platz mehr, müssen sie umgetopft werden.

Hydrokultur Pflanzen wachsen langsamer als Pflanzen in herkömmlicher Erde.

Ist die Pflanze jedoch stark gewachsen, so dass die Wurzeln fast keinen Platz mehr haben, sollten Sie diese in einen größeren Topf umpflanzen. Dabei können Sie beruhigt auch das alte Blähton-Material verwenden. Waschen Sie es einfach unter dem Wasserhahn aus und benutzen es dann weiter. Grundsätzlich wird beim Umtopfen wie beim Neueintopfen der Pflanze vorgegangen. Der neu befüllte Topf mit Pflanze wird wieder leicht auf die Arbeitsfläche geklopft, der Wasserstandsanzeiger in den Topf gesteckt. Dann noch mit frischem Blähton den Innentopf füllen sowie für den richtigen Wasserstand sorgen.