Zielgruppe Kind - Wahl der dreistesten Werbelüge 2013

Zielgruppe Kind - Wahl der dreistesten Werbelüge 2013
Es ist wieder so weit: Ab sofort können Sie entscheiden, wer dieses Jahr den Goldenen Windbeutel bekommt! Schauen Sie jetzt unser Video mit allen Kandidaten und wählen Sie dann die dreisteste Werbemasche des Jahres:

In diesem Jahr suchen wir die dreisteste Werbemasche bei einem Kinderprodukt. Denn Kinder sind die Zielscheibe der perfidesten Webestrategien von Lebensmittelherstellern. Mit allen Mitteln versuchen die Unternehmen, den Einfluss der Eltern zu umgehen und den Kindern möglichst viel ungesundes Junkfood anzudrehen – denn damit lässt sich am meisten Geld verdienen.
Fünf Kinderprodukte haben wir nominiert:
  • Capri-Sonne von Wild/SiSi-Werke: nominiert für Schul-Marketing und Sport-Schwindel
  • Monster-Backe Knister von Ehrmann: nominiert für die Umdeutung von Süßwaren zu Spielzeug
  • Pom-Bär von funnyfrisch/Intersnack: nominiert für ein Paradebeispiel scheinheiliger Werbebeschränkungen
  • Kosmostars von Nestlé: nominiert für Zucker-Kleinrechen-Tricks
  • Paula von Dr. Oetker: nominiert für das umfassende Programm zum digitalen Kinderfang
foodwatch.org
Es ist wahrlich beachtlich, weshalb sich die Konzerne ausgerechnet mit ihren überzuckerten Produkten solche Mühe machen. Denn Zucker ist die Einstiegsdroge Nr.1; (überdosierter) Zucker fördert das Suchtverhalten, ruft dieses hervor und unterstützt auch sonst diverse "Zivilisationskrankheiten" und psychopathologische Erscheinungen.
Es reicht nicht, den Herstellern den "goldenen Windbeutel" zu verleihen.
Dieses asoziale und hochkriminelle Verhalten der Konzerne gehört konsequent bekämpft!

wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]