Ziegenkäse-Creme mit Curry & Aprikosen *

Neben einem guten Stück Fleisch [und gut bedeutet nicht aus Massentierhaltung!], gehören Salat und ein paar vegetarische Beilagen definitiv zu einem gelungenen Grillabend. Aber auch ein feines Stück Baguette mit einer leckeren Creme, darf nicht fehlen. Letztes Jahr hat es uns eine Frischkäse-Creme mit getrockneten Tomaten angetan, dieses Jahr scheint sie von dieser Creme hier abgelöst zu werden.
Ziegenkäse-Creme mit Curry & Aprikosen *

Du wirst überrascht sein, wie schnell solch eine Creme zubereitet ist, wie guuuut sie schmeckt und vielleicht demnächst selber den Löffel in der Schüssel schwingen, anstatt ein Fertigprodukt aus dem Supermarkt mit Heim zu bringen. 

Du brauchst:

150 g Ziegenfrischkäse

50 g Frischkäse
3 getrocknete Aprikosen
1 TL Honig
1 TL frischer Thymian
1 TL Curry
Salz & Pfeffer

Und dann: 

Ziegenkäse und Frischkäse mit einer Gabel vermischen. 

Aprikosen fein hacken. 

Alle Zutaten miteinander vermengen und das war es auch schon.

Unglaublich simpel, oder?! 


Ziegenkäse-Creme mit Curry & Aprikosen *