Zeugen gesucht 1000 € Belohnung / Grausam: Gefesselter Hund ertrank qualvoll im Gifhorner Maikampsee

Grausam-Gefesselter


Gifhorn
. Grausam: Mit Klebeband gefesselt wurde eine etwa einjährige Dobermannhündin in den Maikampsee geworfen – qualvoll muss sie darin ertrunken sein. Die Polizei fahndet mit Nachdruck nach den Tätern. Und ein Ehepaar aus dem Landkreis Gifhorn verspricht 1000 Euro Belohnung.

Ein Angler fand das tote Tier am Freitagabend gegen 18.20 Uhr. Am Ostufer des Sees an der K 114 (Oststangente) zog er das Tier aus dem Wasser.

Alle vier Pfoten waren verschnürt, Maul und Nase ebenso. Die Hündin trug weder ein Halsband, noch war sie gechipt. Das Veterinäramt will sie nun untersuchen.

Lange kann es nicht her sein, dass die Hündin in den See geworfen wurde. Verwesungsspuren sind nicht zu erkennen.

Wer hat etwas gesehen? Wo wird eine solche Hündin vermisst? Für den entscheidenden Tipp gibt‘s 1000 Euro von einem Ehepaar, das anonym bleiben möchte, das der AZ aber bekannt ist.

Hinweise an die Polizei in Gifhorn, Tel. 05371-9800.

Quelle

Dank für das durchlesen sagt euch euer Michele Angelo

Weitersagen -Teilen DANKE !!


wallpaper-1019588
Algarve News: 22. bis 28. Februar 2021
wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer