Zensur in Deutschland - Sperrungen von Netzseiten gehören zum Alltag

Zensur in Deutschland - Sperrungen von Netzseiten gehören zum Alltag Der durch Schulunterricht und Leitmedien ver, pardon, aufgeklärte Bildungsbürger ist sich sicher, daß hierzulande Meinungsfreiheit herrscht und keine Zensur besteht, weil "wir" schließlich in einer "Demokratie" leben. Nur in Diktaturen werden Meinungen unterdrückt und wird zensiert.
Ein jüngeres Beispiel für diese realitätsverneinende Illusion ist die Sperre des youtube-Kanals von "Deutschland+Russland". Wobei in einer echten Demokratie, in der schließlich Meinungsfreiheit vorherrschen würde, die Sperre nicht erfolgt wäre. Die Illusion besteht also in der Einbildung, man würde in einer Demokratie leben.
Willkommen in der Diktatur!
Manche wachen eben erst auf, wenn in der Gesellschaft bereits tiefste Nacht vorherrscht oder der ganze Spuk vorbei ist.
Man darf nicht warten, bis der Freiheitskampf Landesverrat genannt wird.
Erich Kästner (1899-1974)
Der Kanal Deutschland+Russland macht übrigens auf youtube an anderer Stelle weiter.

wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Forelle in ihrem Sud
wallpaper-1019588
Apfelessig für die Gesundheit
wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen – Umfrageergebnis
wallpaper-1019588
Survival Kit Extrem
wallpaper-1019588
EM-Quali: Niederlande – Deutschland 2:3
wallpaper-1019588
Geschnetzeltes vom Hirschkalb an Pfeffer-Brandy-Sauce
wallpaper-1019588
Glarner Trio