Zensur beim ZDF?

Die “heute show” im ZDF wurde heute abend plötzlich abgebrochen. Michael Mittermeier hatte in einem Gespräch mit Oliver Welke über Atomkraft einige – sagen wir – nicht ganz jugendfreie Bemerkungen zu “Atomkraftfetischisten” (eine Anspielung auf eine Aussage von Markus Söder) gemacht. Sie scherzten noch in der Richtung, ob das jetzt zu viele derartige Ausdrücke waren. Plötzlich brach die Sendung ab, es gab ein schwarzes Bild, und dann kam unvermittelt die nachfolgende Sendung “aspekte” – präsentiert ausgerechnet vom Atomkraftbefürworter Wolfgang Herles.

www.youtube.com/watch?v=fv-NZ1akLAk

http://www.youtube.com/watch?v=fv-NZ1akLAk

Derartige Ausdrücke nun, wie sie Mittermeier benutze, sind aber etwa bei Spielfilmen, die um diese Zeit (etwa 23:30) sonst beim ZDF laufen wohl nicht weniger üblich. Was war also der Grund für die Abschaltung? War es überhaupt eine? Bei Twitter meldete der offizielle Account des ZDF:

Äh, was war denn das? Leute, wir haben keine Ahnung, werden aber gleich mal telefonieren. #heuteshow

Ich hatte eigentlich schon geschrieben:

Würde ich beim ZDF arbeiten, würde ich jetzt nachträglich ne “Bazinga! Die heute show hat ja selbst abgebrochen! Alles ein abgekartertes Spiel”-Nummer draus machen. So in Richtung “Wir wollten die Aufmerksamkeit für unsere Sendung erhöhen”. Oder “technische Pannen”. Aber das wäre dann wirklich zu unglaubwürdig, oder?

Da twittert gerade das ZDF:

Grund des Abbruchs: menschlicher Fehler. Zuspielleitung aus Köln wurde zu früh gekappt. Morgen komplette Show in der Mediathek. #heuteshow

Oh ja, höchst bedauerlich! So was aber auch! Natürlich auch schade, dass in der Mediathek längst nicht so viele Leute zuschauen wie im Fernsehen. Obwohl – darauf würde ich mich diesmal nicht verlassen.

Wer nun denkt: “Politische Zensur bei Satiresendungen, das gibt’s doch in Deutschland nicht!” sei auf diese Fälle bei der Sendung “Scheibenwischer” verwiesen. Beim ZDF ist es mindestens seit der von der CDU betriebenen Ablösung von Nikolaus Brender als Chefredakteur klar, dass sie der “Fernseharm” der CDU ist. Ich hatte mich schon öfter gefragt, wie lange das ZDF die einzig verbliebenen regierungskritischen Sendungen, die heute show und Neues aus der Anstalt, noch tolerieren wird. War das nun die Antwort auf diese Frage?


wallpaper-1019588
Kulturtipp: Geschichten aus Portugal – Lesung mit Annegret Heinold in Lagos
wallpaper-1019588
Sword of the Demon Hunter: Kijin Gentoushou – Weitere Details zum Anime enthüllt + Promo-Video
wallpaper-1019588
Great Pretender: Film erscheint bei Crunchyroll + Promo-Video
wallpaper-1019588
NEET Kunoichi to Nazeka Dousei Hajimemashita: Neues Visual veröffentlicht