Zenithink veröffentlicht Android 4.0 für die meisten seiner Tablets.

Zenithink veröffentlicht Android 4.0 für die meisten seiner Tablets.

Besitzer eines Tablets des Chinesischen Herstellers Zenithink, kommen ab sofort in den Genuss von Android 4.0. Wie der Hersteller mitteilte, werden der großteil seiner 7- und 10-Zoll Tablets ab sofort mit dem Ice Cream Sandwich ausgestattet.

Zu den aktualisierten Geräten gehört auch das Zenithink C71, welches die Basis für das Spark-Tablet ist, welches demnächst mit der Linux Distribution KDE Plasma Active Linux erscheinen wird. Da das Spark-Tablet mit vorinstalliertem Linux auf den Markt kommt, kann man sich bei nicht gefallen von Linux als Betriebssystem, das C71 auch für schlappe 126 Dollar bestellen. Dieses kommt dann mit Android 2.3 Gingerbread als Betriebssystem zu einem, aber wie wir ja gerade erfahren haben, kann man dann auf Android 4.0 updaten.

Oder man bastelt sich sein eigenes Spark-Tablet und installiert die Mer Linux Distribution und KDE Plasma Active Software einfach selbst auf dem C71. Wer Interesse am C71 hjat, hier kurz die technischen Specs: 7 Zoll Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung, 1 GHz Amlogic 8726-M ARM Cortex-A9 Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher und 4 GB Flash-Speicher. Nicht “Over the top”, aber für 126 Dollar doch gar nicht zu verachten.

Quelle und Bild