Zeitsparend und aktiv neue Kunden finden

Büro_150

 

Gastbeitrag von Robert Nabenhauer

Effizienz lässt grüßen: Zeitsparend und aktiv neue Kunden finden

Im klassischen Marketing kommt niemand auf den Gedanken, einfach auf neue Kunden zu warten: Klappern gehörte und gehört schon immer zum Geschäft. Dasselbe gilt natürlich auch für alle, die sich hauptsächlich mit dem Internet beschäftigen – wer hier darauf wartet, von potenziellen Kunden in der Masse der Konkurrenzangebote entdeckt zu werden, verschenkt unglaublich viel Potenzial. PreSales Marketing, die effiziente Vertriebsanbahnung, baut auf die Schaffung einer möglichst großen Basis an zahlreichen Kontakten in sozialen Netzwerken. Mit Hilfe dieser Basis wird das weitere Marketing deutlich effizienter und zeitsparender ausführbar, wodurch Ihnen deutlich mehr Zeit für die eigentlich wichtigen Aufgaben und Projekte bleibt. Im Vergleich zu  Methoden aus dem klassischen Marketing ist PreSales Marketing in Kombination mit Online-Marketing deutlich kostensparender.

Zentral im klassischen Marketing ist der Einkauf von Adressen für Direktmailings oder telefonisches Direktmarketing. In einigen Fällen mag sich das auszahlen, gerade für kleinere Unternehmen oder Einzelunternehmer macht es sich dagegen ganz und gar nicht bezahlt. Abgesehen von den hohen Ausgaben für die Kontaktdaten nimmt der moderne Kunde solche ungebetene Werbung zunehmend übel, die Rechtslage gibt dem verärgerten Kunden auch durchaus recht. Wer sich einmal über ungebetene Werbung geärgert hat, wird sich bestimmt nicht für ein bestimmtes Produkt begeistern, dass dabei angeboten wurde.

Die Gefahr des irreparablen Imageverlusts ist in diesem Feld groß. Andere Methoden wie Live-Events oder Promotion-Aktionen sind sehr aufwändig, die Resonanz meist gering und der Zeitaufwand enorm. Die Bindung interessierter Personen ist recht schwach, wirkliche Kunden lassen sich mit einmaligen Aktionen jedenfalls nicht erreichen.

Bieten Sie solche Veranstaltung mit langer Tradition an, behalten Sie diese natürlich bei. Ist das nicht der Fall, sollten Sie direkt Abstand davon nehmen – Ihre Zeit können Sie wesentlich sinnvoller auf der Kundensuche verbringen! Schließlich sind Menschen heutzutage zwar recht restriktiv bei Direktmarketing-Aktionen, dafür aber recht freizügig mit den persönlichen Daten in den sozialen Netzwerken. Hier geben die meisten Menschen viele private Informationen Preis, schließlich erschließt sich Ihnen dort der Gegenwert für diese Informationen sofort! Denn nur wenn alle Nutzer einige Informationen von sich offenlegen, können die sozialen Netzwerke funktionieren und für alle nützlich sein.

Setzen Sie beim aktiven Ansprechen von Kontakten auf die sozialen Netzwerke!

Jetzt wird es konkret: Über eine Gruppe neue Kontakte finden

Ein hervorragendes Mittel für die Schaffung von Aufmerksamkeit ist die Gründung von einer oder mehreren Gruppen oder Foren in den sozialen Netzwerken. Die Selektion von geeigneten Kontakten erleichtern Sie sich, wenn Sie vom ersten Kontakt an konsequent Tags vergeben, durch welche Sie Ihre Kontakte schnell und effizient ordnen und sortieren können. Gründen Sie eine Gruppe, sollten Sie zwingend ein Regelwerk online stellen. Darin erfasst sein sollten neben dem Ziel der Gruppe und dem Nutzen für die Mitglieder auch Regeln zum Umgang mit schwierigen Mitgliedern und beispielsweise Spam.

Das Schöne an einer Gruppe, zum Beispiel in XING, ist: Sobald sich eine größere Zahl an Mitgliedern eingefunden hat, entwickelt sich eine angenehme Eigendynamik. Das entbindet Sie der Notwendigkeit, beständig für neue Themen und spannende Diskussionen zu sorgen, denn: Das erledigen fortan die Mitglieder selbst. Sie liefern viel Input und tauschen sich aus. Und sie reden auch außerhalb der Gruppe darüber. So lässt sich eine direkt magnetische Anziehungskraft für neue Mitglieder ausmachen, die Gruppe wächst und vergrößert sich ohne weitere Energie Ihrerseits. Sie können diesen Effekt verstärken, wenn Sie jedes neue Mitglied mit einer persönlichen E-Mail begrüßen und ihm versichern, jederzeit für Fragen zur Verfügung zu stehen. In Verbindung mit einem kleinen Geschenk wie einem kostenlosen Download von Informationen, die zum Thema der Gruppe passen, verstärken noch den Wunsch des neuen Gruppenmitglieds, sich mit Ihnen auch direkt zu vernetzen.

Denn eine gut organisierte Gruppe ist ein äußerst wirksamer Magnet für neue Kontakte und zugleich ein perfektes Instrument, um bereits vorhandene Kontakte zu pflegen. Ihr Ziel ist dabei ganz klar: Sie wollen die Gruppenmitglieder mit Informationen versorgen, die echten Mehrwert beinhalten. Natürlich wollen Sie auch, dass eben diese Mitglieder Ihre Links anklicken und so auf Ihre weiteren Angebote im Internet stoßen.

Haben Sie Ihre Kontakte und die Mitglieder Ihrer Gruppe erst einmal auf diese Weise in Ihren Bannkreis gezogen, können Sie sie über die weiteren Presales Marketing Strategien direkt in neue Kunden konvertieren – ohne anstrengende Kaltakquise, denn die Kunden kommen quasi von allein auf Sie zu. PreSales Marketing zeigt sich als ein sehr ressourcensparendes, zeiteffizientes Marketingsystem, dass Ihnen den Kopf frei hält für das, was Sie eigentlich machen wollen: Ihre Produkte oder Dienstleistungen an genau die richtige Person zu bringen.


wallpaper-1019588
[Manga] Dragon Ball Super [11]
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im August 2021
wallpaper-1019588
FreeBike 051 | 🌞 We caught the Worm! 😜 🚵 STAY fit4COVID-19
wallpaper-1019588
Buchtipp: Nationalpark Hohe Tauern