ZDF streicht Film über Anne Frank

Zunächst wird es keine Verfilmung des Lebens von Anne Frank im ZDF geben. Das ZDF, Constantin Film und Moovie haben beschlossen, dass die geplante Anne-Frank-Verfilmung unter den gegebenen Umständen für das Gedenkjahr 2015 nicht zu realisieren ist, erklärten die Partner am Freitag in Mainz. Es gebe jedoch alternative Projekte zum Jahrestag. Das Zweite wollte die Geschichte Anne Franks verfilmen und dazu mit Produzent Oliver Berben und der Produktionsfirma Moovie zusammenarbeiten. Im Jahr 2015 jährt sich der Tod Anne Franks im Konzentrationslager Bergen-Belsen zum 70. Mal.

Hintergrund ist ein Streit mit den Nachkommen. Der Anne Frank Fonds, der die Erben vertritt, hatte dem ZDF im Januar “respektloses Verhalten” vorgeworfen, weil der Fonds bereits ein internationales Filmprojekt über die Familie Frank plane. www.zdf.de


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte