Zaubertrank, Wald&Wiesenmedizin


Immer wieder werde ich gefragt, was man denn mit den Schätzen der Natur so alles gegen Stress und trübe Stimmung in der Hexenküche brauen kann. In diesem Workshop werden wir der Sache auf den Grund gehen und so einiges an hilfreichen Mittelchen gleich selbst zubereiten.   WORKSHOP Zaubertrank, Wald & Wiesenmedizin
Schwerpunkt: Stimmung, Gemüt, Nerven, Stress
Hochwirksame Lebenselixiere, Kekse, Medizinalweine und anderes Hexenwerk für stressige und dunkle Zeiten.
Als seit 20 Jahren tätige Gesundheitspädagogin nach Kneipp, Mitautorin der Broschüren „Hausmittel für Erwachsene“ und „Hausmittel für Kinder“ der Salzburger Gebietskrankenkasse, als Mutter aber auch selbst von Krankheit Betroffene kenne ich sie nicht nur in der Theorie sondern vor allem ganz besonders in der Anwendung und in der Praxis, die Hausmittelrezepturen der Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin.
Wir widmen uns einen halben Tag lang dem Zubereiten von altbewährten Lebenselixieren, Wurzelkeksen und hochwirksamen Hausmittelrezepten aus der Volksmedizin mit Focus auf Stimmung, Gemüt und Nerven. Zaubertrank, Wald&Wiesenmedizin
Zaubertrank, Wald&Wiesenmedizin                                                   Inhalte                                                              Begrüßung mit einem Becher „Lebensfreude Trunk“ und entspannenden „Lavendel-Zitronenmelissen Talern"
Kleines „1x1“ der Hausmittelkunde (Einsatz, Anwendung, Grenzen) Gemeinsam brauen wir in der urigen Rauchhausküche so allerlei selbstgemachte Naturmedizin: wie z.B. die „schwarzen Nervenkekse“ deren Rezeptur aus einem heimischen Kloster stammt. Aber auch das hochwirksame „Stress di ned“ Elixier zur Mitnahme in der Handtasche oder den besonders himmlisch duftenden "Entspannungsbalsam" - all das und noch mehr gibt`s dann zum Mit-Nach-Hause nehmen. Seelennahrungstipps zum Entspannen (Räuchern, Rituale, Wasseranwendungen)
WANN: 01.September 2018 14:00 – 19:00 Uhr WO: Rauchhaus „Mühlgrub“ A-5322 Hof/Sbg. Riedelstrasse 11 Teilnahme begrenzt! Maximal 12 Personen Schriftliche Anmeldung erforderlich! Mehr Informationen und Anmeldung: [email protected]
Wichtiger Hinweis! Hausmittel stellen keinen Ersatz für eine Beratung, Behandlung oder eine Therapie durch einen Arzt dar. Die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der Mittel in der Anwendung wird nicht garantiert. Allfällige Unverträglichkeiten von in den Rezepten angeführten Lebensmitteln, Kräutern und Gewürzen sind individuell und in Zusammenhang mit bestehenden Krankheiten von jede(m)r Teilnehmer/in eigenverantwortlich zu berücksichtigen. Zaubertrank, Wald&Wiesenmedizin Zaubertrank, Wald&Wiesenmedizin

wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
ADHS – wie die Naturheilkunde helfen kann
wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tag des Fleischsalats – der National Ham Salad Day in den USA
wallpaper-1019588
#WritersInPrisonDay ¶
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.11.2019 – 29.11.2019
wallpaper-1019588
Bis einschliesslich Sonntag vermehrte Verkehrskontrollen auf Mallorca
wallpaper-1019588
Erinnerung