Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht

Den kompletten Beitrag mit den Fotos von Weltstars wie Jose Carreras, und vielen anderen könnt ihr hier sehen.

http://www.biodorf.at/bioart-heumilchschokolade-erobert-die-herzen-der-stars/

Mich bewegt etwas anderes.

  • Gibt es dieses Zauberhafte Weihnachten noch
  • und vor allem, wo finden wir diese stille Nacht
  • in einem friedlichen Land ???

Dazu ein Foto von Anfang Jänner 2015 aufgenommen bei der Stille Nach Kapelle in Oberndorf. Hier ist das Lied „Stille Nacht – Heilige Nacht“ entstanden

Postkarte Stille Nacht Kapelle 1Es ist ganz bewusst mit dem Weichzeichner fotografiert worden, weil unsere Herzen gerade in der Adventszeit und zu Weihnachten weich, gefühlvoll und voller Liebe sein dürfen.

Ja dieses Bild hat etwas Zauberhaftes und es gibt sie noch, die Zauberhafte Weihnachtszeit. Vor allem dann, wenn wir uns von den vielen Veranstaltungen rund um Weihnachten und Neujahr nicht verführen und aus der Ruhe bringen lassen.

Glaubt mir ich spreche da aus Erfahrung. Letzte Woche war ich 2 Tage lang bei einer Riesenshow des ORF, dann bei der Schlagzeilenparty der Kronen Zeitung und ein geheimes Treffen, über welches ich nichts schreiben will.

Überall ging es um unsere BioArt Heumilchschokolade und um die hervorragenden Produkte der Bio-Heu-Region und der Heumilch.

Zauberhafte Weihnacht, Nick P, Bio-Heu-Region, Biodorf, BioArt, Heumilch 3Diese Woche allerdings war nur für mich reserviert. Einmal ein Buch lesen, das Theologische Fernstudium fortsetzen und einfach nur so in der Natur spazieren gehen ohne etwas zu fotografieren. – fast unmöglich für mich :)

Dazu habe ich gemeinsam mit meiner Frau noch ein wunderschönes Konzert von Monika Rosenstatter besucht. Lieder welche direkt in die Herzen gehen und Seelen berühren. Ja ich gebe zu, dass ich auch manchmal geweint habe, weil mich die Texte und Melodien von Monika so berührt haben. Einfach auf das Foto von Monika klicken, dann erscheint der ganze Beitrag.

Konzert von Monika (60)

Hier beim Konzert von Monika Rosenstatter habe ich sie gefunden, die Stille Nacht. Die Stille des Herzens, der Ruhe, der Gelassenheit, des Gottvertrauens und der Liebe.

Ja Weihnachten das Fest des Friedens und das Fest der Liebe.

So schön und blumig wird dieses Fest genannt, doch sind wir bereit für diese Liebe, für den Friede in unserem eigenen Herzen, oder werden wir noch von unserem Ego getrieben???

Damit komme ich schon zum Schluss und zu den Gedanken über ein friedliches Land mit friedlichen Menschen. Ja hier in Österreich und in Salzburg leben wir in einem friedlichen Land, ob der Friede in unserem Herzen schon bei allen angekommen ist, wage ich nicht zu beurteilen.

Tatsache ist, – in Europa hatten wir jetzt eine Friedensperiode von über 70 Jahren. Die längste die es bisher gegeben hat. Ich wünsche mir noch viele weitere friedliche Jahre dazu. In anderen Teilen der Welt sieht es ganz anders aus – welch eine Gnade, hier in diesem friedlichen Land dieser Erde leben zu dürfen.

Kirche Berndorf bei Salzburg 1Berndorf – mein Heimatort, in welchem schon Franz Xaver Gruber, der Komponist von Stille Nacht – Heilige Nacht 3 Jahre gelebt und gewirkt hat, strahlt Ruhe und Frieden aus.

Ja in Berndorf wurden Menschen aufgenommen, welche aus Ländern kommen, wo es keinen Frieden gibt. Es gibt wunderbare Menschen in Berndorf, welche die Nächstenliebe auch tatsächlich leben und die Kriegsflüchtlinge versorgen.

Wie unser Bürgermeister immer wieder sagt: „Wir können von Berndorf aus nicht die Welt retten, aber wir können diese Welt für jeden einzelnen Menschen, schöner, menschlicher und vor allem friedlicher gestalten.“

besonders jetzt in der Adventszeit hat die Geschichte von der Herbergsuche eine völlig neue Bedeutung bekommen. DANKE an alle Menschen, welche von der Nächstenliebe nicht nur reden, sondern auch handeln.

Wenn wir nicht den Mut, die Kraft oder die Zeit haben, anderen Menschen zu helfen, so brauchen wir alle kein schlechtes Gewissen zu haben. Jeder einzelne Mensch hat andere Talente und Fähigkeiten, welche er für die Menschen auf unserer Erde einsetzen kann.

Ich habe die Schnauze voll von sogenannten linken „GUTMENSCHEN“ und „RECHTSRADIKALEN“ die nur Ängste schüren wollen. Nein es gibt auch noch etwas dazwischen. Lassen wir uns nicht von irgendwelchen Fanatikern auseinanderdividieren und begegnen wir alle anderen Menschen wieder mit mehr Toleranz, Verständnis und Respekt.

Wir brauchen alle Menschen mit bestimmten Begabungen und Werteverständis. Ich will mich auch an Diskussionen von GUT gegen BÖSE nicht mehr beteiligen. Wer sind die Guten und wer sind die Bösen, ja wer gibt uns überhaupt das Recht, darüber zu urteilen???

DANKE allen Menschen, welche sich die Zeit nehmen, für andere Menschen da zu sein. Egal ob es sich um Mütter handelt, welche sich Zeit für ihre Kinder nehmen, ob um junge Menschen, welche die Alten und Kranken besuchen, um Menschen, welche sich um unsere Obdachlosen und Arbeitslosen kümmern, um alle freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer, welche immer für andere Menschen in Not da sind, oder eben um Menschen, welche sich besonders jetzt um Menschen aus anderen Ländern kümmern.

herzliche Grüße von Helmut


wallpaper-1019588
Company of Heroes 3 Release via Statement auf Twitter auf 2023 verschoben
wallpaper-1019588
Hitman 3 Freelance Modus der Roguelike Elemente ins Spiel bringt erscheint jetzt 2023
wallpaper-1019588
Starfield Steam Seite aktualisiert – mögliche Bonusinhalte und baldiger Vorbestell-Start
wallpaper-1019588
Need for Speed Unbound Reveal vom offiziellen Twitter Account geteasert