Yuilop – Mobiler Chatdienst

Der Dienst WhatsApp hat es gut vorgemacht, man kann auch Nachrichten an Freunde verschicken ohne groß Gebühren für SMS zu bezahlen. Voraussetzung ein Internetfähiges Handy, das mittlerweile aber fast jeder besitzt. Einige sogar 2..

Jetzt gibt es eine neue App, für gemeinsames Chatten.”Yuilop“.

Yuilop – Mobiler Chatdienst

Das Prinzip dahinter ist einfach: bei der Anmeldung erhält man eine eigene NR, die man seinen Freunden gibt. Schicken die wiederum Nachrichten an diese NR so landen die auf dem eigenen Handy. Zur Zeit wird erst Android unterstützt, aber: Apps fürs iPhone, Blackberry, Windows Phone, Ovi, befinden in Arbeit.

Neugierig geworden ? Auch Eigentümer eine Android ?Wer das ganze testen möchte, benötigt einen Aktivierungscode. Und, ich habe 25 Stück erhalten dich ich gerne verteile. Sollte noch mehr benötigt werden, kein Problem, das lässt sich regeln.

Den Code denn ihr benötigt lautet: “buddha” ohne Anführungszeichen. Danach könnt ihr gleich loslegen, und spätestens wenn die iPhone-App da ist, liest man sich garantiert. Wir können damit auch mit Facebook chatten! 

yuilop-conversations-high-resolution1-155x300
yuilop-conversations2-high-resolution1-155x300
yuilop_channel_switch2-155x300
yuilop_logo-300x200

wallpaper-1019588
#RealTalk: Depression kann jeden treffen!
wallpaper-1019588
Hauseinsturz in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Karamellisierter Kaiserschmarrn von Georg Ertl
wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Pheromon – Sie sehen sich (Bd.2)
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Erstes Unboxing-Video ist online – mit schönen Blumen und einer interessanten Tasse
wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Interview mit Mamoru Hosoda