YouTube Promotion von Microsoft und Machinima

Gestern haben wir darüber berichtet, dass Microsoft sich angeblich bei Machinima eingekauft hat, so dass die Netzwerkmitglieder bei Machinima Positiv über die Xbox One berichten. Dies sagte selbst ein Community Manager von Machinima über Twitter, wo der entsprechende Tweet inzwischen gelöscht wurde. Seitens Machinima oder Microsoft gab es gestern dazu noch keine offizielle Stellungnahme. Den entsprechenden Artikel findet man hier.

Vor wenigen Minuten erreichte mich eine Pressemitteilung / Klarstellung von der PR-Agentur Edelman aus dem Münchner Büro, wo sich ein Microsoft Mitarbeiter offiziell dazu äußert.

Microsoft waren individuelle Vereinbarungen im Rahmen dieser Promotion zwischen Machinima und seinen Inhaltsanbietern nicht bekannt und es gab seitens Microsoft keinerlei Feedback zu diesen Videos. Wir haben Machinima gebeten, keine weiteren Xbox One Inhalte als Teil dieser Promotionsmaßnahme zu veröffentlichten und Klarstellungen zu den Videos, die Teil dieses Programms waren, hinzuzufügen, die deutlich machen, dass diese bezahlte Werbung darstellen.

Von welchem Microsoft Mitarbeiter diese Aussage kommt, ist nicht bekannt. Man zeichnete das ganze ab mit “Ein Microsoft Sprecher”. Seitens Machinima gab es noch keine offizielle Aussage.Microsoft-Corporation


wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Orville Peck: Sommersachen
wallpaper-1019588
„ARTE“ kommt nach Deutschland
wallpaper-1019588
Coronavirus löst in den USA Waffenkäufe aus
wallpaper-1019588
Mode malen mit Miri