YourTourBase – Eine Tour mit deiner eigenen Band!

Du stehst auf der Bühne und das einzige unbekannte Gesicht, in dass du blickst, ist das der neuen Kellnerin an der Bar? Dann wird es wohl Zeit für einen Tapetenwechsel – Eine Tour mit deiner eigenen Band! Doch wie? Viele Bands schrecken vor dem Gedanken, die erste eigene Tour zu planen, zurück. Die Organisation, das Geld und die Angst vor leeren Clubs zaubert selbst dem lässigsten Gitarristen ein Runzeln auf die Stirn.

Organisiere eine Tour mit deiner eigenen Band

Ich habe nicht für all diese Hürden eine Lösung, doch für eine davon. Denn die neue Internetseite YourTourBase soll die Organisation einer eigenen Band-Tour um einiges erleichtern. Schauen wir uns das doch mal genauer an.

YourTourBase

Gründer der Internetseite YourTourBase ist Peter Woerlein. Erst im Sommer letzten Jahres entstand die Idee, Bands die Suche nach Locations leichter zu machen und zack, da ist die Internetseite schon. Doch was taugt die Seite überhaupt?

Besucht man YourTourBase.com wird einem direkt klar, dass man für seine zukünftige Tour-Planung nicht nur auf Städte in Deutschland begrenzt wird. Bisher findet man auch Locations in Österreich, der Schweiz und der UK und es sollen noch mehr Länder folgen.

Auf den zweiten Blick kann man zwischen einer Datenbank und einer Landkarte wählen. »Praktisch« ist das erste Wort, was mir in den Sinn kommt und es geht direkt weiter. Nachdem man sich für ein Land entschieden hat, stehen einem Filter zur Verfügung, bei denen man zwischen Sitz- und Stehplätzen wählen kann. Danach kann man zusätzlich auswählen, welche Kapazität die Konzert-Locations mitbringen sollen, sprich wie viele Menschen am Ende in den Laden passen sollen.

Gelangt man dann endlich zu der Landkarte, ist das Ergebnis erstmal.. (ich formuliere es mal vorsichtig).. übersichtlich. Auf Anhieb sind mir mehrere Locations eingefallen, die offensichtlich noch fehlen. Doch genau an dieser Stelle ist es entscheidend, nicht schmollend den Tab zu schließen, sondern rechts unten auf den Button »Füge eine Location hinzu« zu klicken. Die Seite befindet sich nämlich noch im Aufbau und arbeitet kontinuierlich daran, mehr Locations zu sammeln und ihr könnt dabei helfen. Wenn wir das nämlich ALLE machen, wisst ihr worauf es am Ende hinaus läuft. Die Locations werden geprüft und ergänzt und wir alle profitieren vom Konzert-Know-How der anderen.

Fazit

Das Konzept überzeugt mich. Ich selbst war mit meiner früheren Band immer wieder auf der Suche nach Locations und wäre für eine solche Datenbank dankbar gewesen.

Natürlich ist die Anzahl der Locations noch sehr gering und ich denke da geht noch Einiges. Wenn aber viele Besucher fleißig mitmachen, damit die Datenbank wächst, kann diese Internetseite eine wahre Bereicherung für Bands und Musiker werden.

Einen Verbesserungsvorschlag kann ich mir natürlich auch nicht verkneifen. Ich finde es nämlich schade, dass es bei der Namensnennung der Locations endet – Man sucht Bars, Hallen und Kneipen für Konzerte, findet sie, kann mit dem Gefundenen allerdings nicht direkt etwas anfangen. Eine direkte Verlinkung zu den jeweiligen Internetseiten wäre die unkomplizierteste Lösung dafür. Noch besser fände ich allerdings direkte Kontaktdaten – Telefonnummern und Mail-Adressen, die neben den Angaben über die Kapazität aufgeführt werden, dass man die Inhaber der Läden direkt nerven kann.

Ich bin sehr gespannt, wie sich die Seite noch entwickeln wird. Schaut auf jeden Fall mal vorbei, auch wenn ihr keine Band habt, mit der ihr touren wollt. Klugscheißen und Locations vorschlagen geht da nämlich auch wunderbar.


wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Fast 27 Millionen Dollar für einen Magritte
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang?
wallpaper-1019588
20 Jahre Musikschule Mariazellerland – Festakt – Fotos
wallpaper-1019588
Instagrams verräterisches DSGVO-Werkzeug