Yoga Kurs besucht, daheim weiter üben – beachte die 72-Stunden-Regel

Yoga Kurs besucht, daheim weiter üben – beachte die 72-Stunden-Regel

Du hast einen Yoga Kurs besucht und möchtest daheim weiter üben? - Dann beachte in jedem Fall die 72-Stunden-Regel, denn sonst wirst du es vermutlich nicht schaffen, dein lobenswertes Ziel auch in die Tat umzusetzen.

Nach dem Yoga Kurs daheim weiter üben

Du bist etwas stolz auf dich (du kannst es auch sein), denn du hast deinen ersten Yoga Kurs erfolgreich absolviert. Du hast die positiven Wirkungen, die Yoga ausmachen, erkannt. Demzufolge möchtest du auch daheim weiter üben und Yoga in deinen Alltag einfließen lassen.

Was besagt die 72-Stunden-Regel?

In den USA wurde festgestellt, dass es bei einer Absicht (also in diesem Fall Yoga in deinen Alltag zu integrieren) entscheidend ist, ob man innerhalb von 72 Stunden ins Handeln kommt.
Dieser Studie zu Folge müssen binnen dieser 3 Tage die ersten Schritte unternommen werden, um die Idee auch wirklich umzusetzen. Denn ansonsten sinkt die Chance, die Idee bzw. den Wunsch nach diesen 72 Stunden zu verwirklichen, gegen Null.

So integrierst auch du Yoga in deinen Alltag

Du hast dich also nach deinem ersten Yoga Kurs entschlossen, Yoga auch daheim zu praktizieren. Leider hast du den Kurs während deines Urlaubs fernab der Heimat absolviert und du verbringst noch einige Urlaubstage an deinem Urlaubsort. Was nun? -

Möglichkeiten binnen 72 Stunden

Du kannst sofort nach Absolvierung des Yoga Kurses an deinem Urlaubsort mit dem Üben beginnen. Denn der Kurs wurde soeben erst beendet und somit ist das Gelernte noch präsent.
Vielleicht findest du auch Gleichgesinnte, die den selben Kurs besucht haben und ebenfalls weiter machen möchten. Schließe dich mit ihnen zusammen. Danach praktiziert gemeinsam einige Übungen. Beispielsweise kann jeder 2 - 3 Übungen vorzeigen und die anderen machen mit.

Du hast keine Möglichkeit binnen 3 Tagen mit dem Üben zu beginnen? -
Nun, das kann ich mir zwar nicht vorstellen, denn 15 Minuten lassen sich immer irgendwo finden. Und diese reichen schon aus, um deine Praxis nach dem Yoga Kurs fortzusetzen. Doch solltest du wirklich diese 15 Minuten nicht erübrigen können, könntest du dir beispielsweise ein Yoga-Magazin oder ein Video über Yoga besorgen. Und darin lesen bzw. das Video ansehen.

Ist auch das an deinem Urlaubsort nicht möglich, könntest du dir übers Internet ein Buch über Yoga bestellen.
Auch das ist an deinem Urlaubsort nicht möglich, weil kein Internet vorhanden!? - Nun, dann setzte dich einfach hin, schreibe auf, was du im Yoga Kurs gelernt hast. Denke zurück an deine Erfahrungen: Welche Übungen sind dir schwerer gefallen, welche leichter? Was hat dir besonders gut gefallen bzw. gut getan? -
Doch bleibe nicht in der Vergangenheit, denn diese ist vorbei! Du möchtest ja Yoga in deine Zukunft integrieren! Überlege also wann du am besten Zeit findest um Yoga daheim zu üben. Welche Übungen du praktizieren möchtest etc. etc.
Kurz: Beschäftige dich innerhalb dieser 72 Stunden mit Yoga - egal wie auch immer! Nachdem du so diese 3 Tage überbrückt hast, wird es dir leicht fallen, auch daheim Yoga in deinen Alltag zu integrieren.
Hierzu wünsche ich dir viel Erfolg!

Bitte klicke jetzt auf die folgenden Buttons und bewerte den Beitrag " Yoga Kurs besucht, daheim weiter üben - beachte die 72-Stunden-Regel " mit 1 - 5 Sternen.


wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Auf Wiedersehen!
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Maronensuppe mit karamellisierten Nüssen und Speck – Mom’s cooking friday
wallpaper-1019588
Friday-Flowerfay 46/19
wallpaper-1019588
Diese üblen, diese brutalen Bündner
wallpaper-1019588
Placa de Acero (2019) Watch Now Full HD Movie Online Stream