Yoga im Juni – Der neue Übungsplan vom 01.06.-30.6.

Mondyoga

yoga im juni

Das Kamel, eine Asana die gut in zum Thema Yoga im Juni passt

Hallo liebe Yogafreunde!

Im Juni können wir den kommenden Sommer bereits förmlich riechen und vielleicht riecht es bei dem ein oder anderen von euch schon ein klein wenig nach Urlaub oder Sommerferien.

Ich wünsche euch auf jeden Fall eine schöne Zeit!

Yoga im Juni – Der neue Übungsplan

1.-3. Juni Jungfrau

4.-5. Juni Waage

6.-7. Juni Skorpion

8.-10. Juni Schütze, am 9. Juni haben wir Vollmond

11.-13. Juni Steinbock

14.-15. Juni Wassermann

16.-17. Juni Fische

18.-19. Juni Widder

20.-21. Juni Stier

22.-23. Juni Zwillinge

24.-25. Juni Krebs, am 24. Juni feiern wir Mittsommer und erleben dabei in der kürzesten Nacht des Jahres einen Neumond

26.-28. Juni Löwe

29.-30. Juni Jungfrau

Sucht euch für jedes Mondzeichen an Hand des Links 4 oder 5 passende Asanas aus und führt sie konzentriert und vorsichtig aus. Bitte überanstrengt euch dabei nicht und akzeptiert die Grenzen, die euch euer Körper vorgibt.
Sobald ihr die Asanas beendet habt, klopft euch leicht mit flachen Händen von oben nach unten und dann wieder von unten nach oben ab. Vergesst dabei auch nicht die rückwärtigen Regionen.
Dies macht euch fit für den Tag oder für den Feierabend.

Versucht möglichst, jeden Tag – am besten immer zum gleichen Zeitpunkt – die Übungen durchzuführen.

Der nächste Übungsplan wird Ende Juni erscheinen

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt. (Aus Uganda)

Foto: Yoga im Juni ©mondyoga.de
Text: Yoga im Juni – der neue Übungsplan vom 01.06.-30.06 ©mondyoga.de

Der Beitrag Yoga im Juni – Der neue Übungsplan vom 01.06.-30.6. erschien zuerst auf Mondyoga.


wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022