YBBO: Wenn einer eine Seite schreibt…

….dann will er viel Besucher.

Vermutlich ist es gerade im hart umkämpften Paid4-Bereich am schwersten, Besucher gerade auf die eigene Seite zu lotsen. Zu viele inhaltlose Homepages kursieren die ausschießlich auf der Ref-Jagd sind. Zum Glück gibt es Anbieter wie YBBO, wo man kostenlos die Möglichkeit hat die Seite zu promoten.

YBBO unterscheidet sich von anderen Besuchertausch-Programmen. Anstatt mit Surfbars wird mit Mails gearbeitet – eben wie bei Paidmailern. Man bestätigt Mails und bekommt dafür ein Guthaben was man in Werbemails, Bannereinblendungen und Textlinks eintauschen kann. Neben der kostenlosen gibt es auch kostenpflichtige Mitgliedschaften, die einem vor allem hohes Credit-Guthaben als Vorteil bieten um gleich voll einsteigen zu können. Wie aus dem Paidmail-Bereich bekannt gibt es auch Refrallys, Paidbanner und verschiedene Mailarten.

Die “harten Fakten” könnt ihr direkt auf der Internetseite von YBBO nachlesen, die ihr über das Banner unten erreicht.

Da ich erst seit ein paar Tagen daran teil nehme, kann ich noch keine Erfahrungen mitteilen. Aber ich denke es ist für jeden einen Versuch wert, der sich neue Besucher für seine Homepage wünscht.

YBBO: Wenn einer eine Seite schreibt…

Share


wallpaper-1019588
Meditation für klare Kommunikation
wallpaper-1019588
Mit ätherischen Ölen durch den Sommer
wallpaper-1019588
AEMET erhöht die Regen-Prognosen von 180 auf 300 l/m2 in 12 Stunden auf dem Mittelmeer und den Balearen
wallpaper-1019588
BAG: Keine Kostenpauschale bei Verzug des Arbeitgeber über € 40!
wallpaper-1019588
Meine Mutter wird heute 70 Jahre wie wunderbar
wallpaper-1019588
Merkel ist und bleibt eine Beleidigung für den gesunden Verstand
wallpaper-1019588
WARMER SUPPENZAUBER FÜR KALTE TAGE! Cremige Maissuppe mit unseren liebsten, knusprigen Käse-Scones
wallpaper-1019588
Zoku Owarimonogatari läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2019