Yala Yala … Nationalpark!

günstige FlügeYala Yala … auf geht’s zum Yala-Nationlapark! Leoparden, Elefanten, Affen, Schlangen und andere Wildtiere. Von Tissamaharama (kurz Tissa), einem Kaff mit gefühlten 20 Einwohnern und hunderten Kühen, lässt sich die Safari am besten starten. Man hat die Qual der Wahl zwischen einem 5 Jahre alten indischen Tata oder einem 50-jährigen Range Rover als Untersatz … Vielleicht wäre sogar ein Flug das Sicherste …

Zurzeit ist nur einer der 5 Blöcke für Touristen geöffnet, der Rest ist striktes Naturschutzgebiet. Im Touristenblock herrscht dafür ziemlich reger Jeep-Verkehr. Die Wahl des unzerstörbaren Range Rovers hat sich auf jeden Fall als optimal erwiesen, da er uns sicher über alle Erdlöcher, Felsen und Schlammpfützen brachte. Der Fahrer hatte wirklich kein Erbarmen mit ihm!

“Leopard, 95% sure”, versicherte man uns. Bei den Schweizer Leidgenossen waren es dann schon 100%. Dann wird er ja wohl auftauchen. Denn eine der höchsten Leopardendichten soll der Nationalpark aufweisen. Ja aber wo ist er denn? Auf der Jagd nach dem wilden Tier kam uns alles Mögliche unter: Büffel, Rehe, Pfauen, Büffel, Büffel, Pfauen, Rehe …. “See the peacock?! Aaaaaah!” 5 Stunden später: “See the dear? Äääähhh …” Der Bursche ließ sich ziemlich bitten. 13 Stunden, einen Sonnenbrand und ein Schütteltrauma später ließ sich das verfolgte Tier etwa 500 m vor dem Haupteingang des Parks blicken und wanderte genüsslich von einer Straßenseite zur anderen. Gerade als wenn er sagen würde “Und ob ich da bin, aber ich bestimme immer noch, wann und wo ich mich blicken lasse!”

“All natural”, versicherte man uns außerdem. Sicher, und die ganzen Dämme, Becken und Wasserlöcher sind durch “natürliche” Menschenhand entstanden. Sehr natürlich ist hingegen die beklemmende Trauer, die unseren Guide überkam als er uns an einen wunderschönen Strand brachte, wo damals 40 Menschen beim Tsunami ums Leben gekommen sind.

 


wallpaper-1019588
Schlafstörungen – die besten Tipps
wallpaper-1019588
Kreuzfahrt Guide Award 2017: Kategorie „Familienfreundlichkeit“ ging erneut an AIDAprima.
wallpaper-1019588
Arbeitsmarktbarometer Q2/2018
wallpaper-1019588
Eine sommerliche Liebesaffäre in CALL ME BY YOUR NAME
wallpaper-1019588
Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in Oberösterreich. OÖ. Landesausstellung 2018, Katalog
wallpaper-1019588
29/100 – spielen ja. Aber keine Spiele mehr. Globen, Globen, GLOBEN!
wallpaper-1019588
Best of: Pre-Fall 2018
wallpaper-1019588
Auf Zuckerentzug