Yacht Punk: Nichts von beidem, trotzdem gut

Yacht Punk: Nichts von beidem, trotzdem gutMan sollte sich von dem Namen nicht zu viel oder zumindest nicht das Falsche erwarten: Dass Sänger und Bandgründer Graham Bockmiller eine Zeit lang osteuropäische Akt-Kalender sammelte, macht sich in der Vita zwar als Randnotiz ganz lustig, ansonsten sind Yacht Punk aus Los Angeles aber eine ziemlich bodenständige Truppe - ganz ohne Yacht und auch ganz ohne Punk. Graham, der zuvor bei der Formation Great White Buffalo Dienst tat, und seine drei Kollegen spielen angenehm abgehangenen Indierock, mal mit romantischer, mal mit krachiger Note. Hier zu hören mit der neuen Single "Radar" und ebenso aktuell das Video zu "Indian Summer".


wallpaper-1019588
Manor Lords: kein Spiel ist auf so vielen Steam Wunschlisten, was steckt im Aufbauspiel?
wallpaper-1019588
Google Imagen Video setzt Text in HD-Videos um
wallpaper-1019588
Starfield Ray-Tracing wird laut Mitarbeiter Linked-In Seite im Spiel sein
wallpaper-1019588
Dead Space Remake wird nativ auf Steam und ohne Origin funktionieren