Xiaomi und IKEA gehen strategische Partnerschaft im Bereich Smart Home ein

Home/Smart Home/Xiaomi und IKEA gehen strategische Partnerschaft im Bereich Smart Home ein Xiaomi und IKEA gehen strategische Partnerschaft im Bereich Smart Home ein

Das Möbelhaus IKEA und der chinesische Hersteller Xiaomi haben heute eine strategische Partnerschaft angekündigt. Schon im kommenden Monat werden die smarten Leuchten von IKEA (Tradfri) mit der IoT-Plattform von Xiaomi kompatibel gemacht.

Details was die strategische Partnerschaft sonst noch alles beinhaltet, haben die beiden Unternehmen bisher nicht bekannt gegeben. Könnte mir aber vorstellen, dass Xiaomi schon bald die eigenen und sehr preiswerten Smart Home-Produkte in den Möbelhäusern von IKEA verkaufen wird. Oder es gibt neue Smart Home-Produkte, die von Xiaomi und IKEA gemeinsam entwickelt werden.

Theoretisch gibt es also viele Möglichkeiten, wie die strategische Partnerschaft aussehen könnte. Mit einem "Global Player" wie es IKEA ist, kann Xiaomi die Reichweite aber ziemlich sicher erhöhen. Warten wir mal ab, was da noch von den beiden Unternehmen kommen wird.

@Xiaomi and @IKEA announced a strategic partnership today.

Going forward, IKEA's line of smart lighting products will be connected to Xiaomi's IoT platform, starting in December.#Xiaomi pic.twitter.com/IyVzLx99xe

- Donovan Sung (@donovansung) 28. November 2018


wallpaper-1019588
Gerösteter Süßkartoffel-Salat mit Linsen und Mohn-Dressing
wallpaper-1019588
Skandal um Netflix: Pfusch bei Death Note Realverfilmung
wallpaper-1019588
Impressionen einer Autorin... Oder die simple Frage: Warum zum Teufel bekommt man ständig einen Knüppel ins Genick?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazell Basilika Morgenstimmung
wallpaper-1019588
Weibliche Hybridwesen
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
Samstagseintopf mal süß – Milchreis mit Dosenpfirsichen
wallpaper-1019588
Call of Duty: Black Ops 2 - Multiplayer mit Benny #01