Xiaomi: Startschuss für MIUI 11 ist gefallen

Xiaomi: Startschuss für MIUI 11 ist gefallen

Auch in diesem Jahr erwartet uns eine neue Version der stark angepassten Android-Version MIUI, welche vom chinesischen Hersteller Xiaomi für die eigenen Android-Geräte (Smartphones und Tablets) eingesetzt wird. Der offizielle Startschuss für MIUI 11 ist nun gefallen. Der chinesische Hersteller hat die neue Version der eigenen Interpretation von Android auf einem ersten Event angekündigt.

Xiaomi möchte bei MIUI 11 den Fokus auf die künstliche Intelligenz legen. Davon soll nicht nur die Kamera profitieren, wie das schon jetzt bei vielen Herstellern der Fall ist, sondern das gesamte Betriebssystem. Ein hochgestecktes Ziel, an dem schon einige Entwickler gescheitert sind. Mal sehen, was da von Xiaomi im Laufe des Jahres kommen wird.

Zeigen konnte Xiaomi hingegen noch nichts von MIUI 11. Die Entwicklung befindet sich also vermutlich noch in einem relativ frühen Stadium. Sofern sich Xiaomi an den bisherigen Release-Zyklus hält, dürften die ersten Android-Smartphones das Update in der zweiten Jahreshälfte erhalten.


wallpaper-1019588
Spanische Armee bringt Neugeborenes von Mallorca nach Madrid
wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Fahrbericht HNF-NICOLAI XD2 URBAN (S-Pedelec)
wallpaper-1019588
Quellen der Klimaskeptiker - wen interessiert schon eine seriöse Recherche
wallpaper-1019588
Frank Carter and The Rattlesnakes: Mit der Brechstange
wallpaper-1019588
Tag 75: Weihnachten und die Ruine von Tulum
wallpaper-1019588
Sharon Van Etten: Viele Gesichter
wallpaper-1019588
Januar Stöffchen: eines von mind. 12