Xiaomi: Qualcomm CEO vergleicht Xiaomi Gründer mit Steve Jobs

Xiaomi_Logo

Wenn sich Vorstände großer Konzerne positiv über ein anderes Unternehmen äußern, dann kann dies durchaus eine Art „Ritterschlag der Neuzeit“  für das angesprochene Unternehmen bedeuten.  Sei es weil beide Unternehmen in einer erfolgreichen Kooperation agieren oder einfach nur die Würdigung einer außergewöhnlichen Managementleistung beziehungsweise dahinterstehenden Person ist. So nun geschehen während des im schweizerischen Davos stattfindenden World Economic Forum Annual Meeting 2013, in welchem der Sender Fox USA dem Qualcomm CEO Paul Jacobs während eines Interviews eine recht interessante Frage stellte.

Auf die Frage, welches Smartphone seiner Meinung nach in China eine Favoritenrolle einnehme, aber in den USA leider gänzlich unbekannt sei, erwiderte Paul Jacobs, das es dort eine Firma namens Xiaomi gäbe, dessen Gründer seiner Meinung nach der chinesische Steve Jobs sei und man von dieser Firma noch sehr viel erwarten dürfe.

高通CEO:中国人最喜欢的手机是小米

Ritterschlag – Schluß, Aus, Ende…….und dank Paul Jacobs sicherlich ein guter Marketing-Support für Xiaomi.

Quelle

Dies könnte Ihnen auch gefallen:

  1. Xiaomi: Offizieller Marktstart des Phone 2 am 30. Oktober
  2. Xiaomi: M – Smartphone Serie kommt in den USA auf den Markt
  3. Xiaomi: Erste Spezifikationen des MI3 Smartphones geleakt

wallpaper-1019588
Batman Ninja ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
FaceApp: Uns gibt’s schon in alt
wallpaper-1019588
50% Rabatt Aktion im Pepperworld Hot Shop
wallpaper-1019588
Restaurant: Aomame Ramen, Hamburg Wilhelmsburg
wallpaper-1019588
7/19: Schickt sie NICHT heim?