Xbox One: Jetzt doch kein DRM, Regionlock und Onlinezwang

Nachdem Entwickler Microsoft bekannt gab das die Xbox One einen Onlinezwang, DRM (Digital Rights Management) und Regionlock hat, konnte sich Microsoft vor Protestmeldungen über Soziale Netzwerke kaum noch retten.Der gestaute Frust der Fans prasselte über Microsoft ein wie ein Regenschauer. Tausende hinterließen auf der Xbox One Facebookseite als Kommentar nur einen Mittelfinger mit dem dem Text Sony wins oder Pc wins. Doch scheinbar war genau das nötig, um Entwickler Microsoft wach zu rütteln.

Über Facebook wurde heute bekannt gegeben das sich Microsoft aufgrund der heftigen Kritik jetzt doch gegen DRM, Regionlock und Onlinezwang entschieden hat. Die Xbox One muss nun nur einmal bei der Einrichtung mit dem Internet verbunden sein.

Nochmal zusammen gefasst:

  • keine Onlineverbindung mehr als Grundvoraussetzung
  • kein 24-Stunden Onlinecheck mehr
  • Reginalsperren wurden komplett entfernt
  • alle Spieledisks funktionieren wie bisher auf Xbox 360
  • alle heruntergeladenen Spiele funktionieren online wie offline
  • keine Restriktionen beim (ver)leihen oder (ver)kaufen von Gebrauchtspielen
  • eine Internetverbindung wird nur bei der Ersteinrichtung der Konsole benötigt

Im Detail verzichtet Microsoft nun doch auf den Online Zwang bzw die “Pflicht” mindestens einmal alle 24 Stunden mit den Xbox Servern verbunden sein zu müssen. Liebhaber von UNCUT Spielen werden auch künftig in den Genuss unzensierter Xbox One Spiele kommen. Die Regions-Sperre wurde komplett über Board geschmissen. Somit kann jeder Xbox One Import Spiele kaufen und spielen, wie bisher für die Xbox 360. Es wird keine neuen Einschränkungen für Gebrauchtspiele geben. Erworbene Spieledisks können ohne Einschränkung verliehen, getauscht oder verkauft werden. Kleiner Nachteil – Anders als angekündigt muss aufgrund dieser zahlreichen Umstellung die Spieldisk wie bisher in der Konsole sein, um das gewünschte Game zocken zu können.

Was haltet ihr von Microsofts Sinneswandel?

Du willst immer auf dem laufenden bleiben?
Werde ein registriertes Mitglied der Shooter-Base und Folge uns per Twitter, Facebook oder Google+. Wir freuen uns auch über neue YouTube Abonnenten.


wallpaper-1019588
[Manga] Welcome back, Alice [6]
wallpaper-1019588
My Girlfriend’s Child: Reihe erhält vier Spin-Off-Kapitel
wallpaper-1019588
Arifureta: From Commonplace to World’s Strongest S3 – AniMoon Publishing sichert sich die Lizenz
wallpaper-1019588
Kinokoinu: Neuigkeiten zum Anime bekannt gegeben + Teaser + Visuals