Xbox One: Auch im Büro einsetzbar!

Dass die Xbox One vor allem auf Entertainment ausgelegt ist und dass der spielerische Aspekt laut vielen Spielern zu kurz kommt, ist nichts Neues. Doch nun sorgt die neueste Überlegung von Microsoft für Verwirrung. Die Next-Gen-Konsole könne nämlich auch als Arbeitsgerät im Büro eingesetzt werden.

Der Xbox-Entwickler Marques Lyons beschreibt die Konsole als „lohnende Investition“. Der Einsatz in kleinere Unternehmen wäre aufgrund von zahlreichen Features definitiv realistisch. So könne man mithilfe der Skype-Funktion beispielsweise Videokonferenzen abhalten. Darüber hinaus bestehe die Möglichkeit per Skydrive auf online gespeicherte Daten zurückzugreifen. Für eine bequeme Handhabung empfiehlt man außerdem die Xbox One mit einer Maus und Tastatur zu verbinden.

Die Xbox One wird einen Onlinezwang besitzen!

Ob diese Überlegungen von Microsoft tatsächlich Anerkennung ernten können, beleibt fraglich. Immerhin ist der spielerische Aspekt des Gerätes sicherlich eine große Abschreckung für die Chefs der Unternehmen. Des Weiteren gibt es bessere PCs für einen geringen Anschaffungspreis.


wallpaper-1019588
Rosenkohl-Lasagne
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Civilization VI für die Playstation 4 im Review: Geschichtskurs im Zeitraffer
wallpaper-1019588
Erste Infos zum Sony Xperia 3 aufgetaucht
wallpaper-1019588
Adventskalender – 10.12.2019
wallpaper-1019588
Anzeige – inov-8 Stormshell Waterproof Jacket