Xbox 360 - Können Indie-Entwickler demnächst selbst Spiele veröffentlichen?

Xbox_360_-_Logo_500In den letzten Tagen hatten wir bereits darüber berichtet dass das sogennante Self-Publishing auf der Xbox One möglich sein wird. Nun ist ein neues Gerücht rund um Microsofts Konsolen in die Öffentlichkeit gelangt.

Vermutlich soll Self-Publishing, also das freigeben eigener Indiepspiele ohne dass ein bekannter Publisher mit im Entwicklerteam war, auch auf der Xbox 360 möglich werden.

Aus einem Newsletter der FarSight Studios erfahren wir folgendes: "Microsoft hat kürzlich angekündigt, dass Indie Entwickler (wie FarSight) ihre Spiele selbst auf Xbox LIVE Arcade veröffentlichen können und nicht mehr darauf angewiesen sind einen zusätzlichen Publisher zu finden. Das bedeutet, dass wir The Pinball Arcade auf die Xbox 360 zurückbringen können und es eröffnet uns die Möglichkeit einer Xbox One Version von The Pinball Arcade."

Zu den Gerüchten hat sich Microsoft bisher nicht geäußert, das Unternehmen möchte die zahlreichen Neuerungen erst auf der Gamescom präsentieren.

Quelle: xboxdynasty



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte