X Factor: Edita gewinnt das Finale und Bewerbungen für 2011 laufen schon

X Factor: Edita gewinnt das Finale und Bewerbungen für 2011 laufen schon

Für Edita Abdieski war es ein eindeutiger Sieg. Mit den meisten Anrufen der Zuschauer gewann die 25-Jährige das große Finale von X Factor. Mit Tränen in den Augen stand sie auf der Bühne, als Jochen Schropp sie als Siegerin bekannt gibt. Aufgelöst und glücklich musste sie dann noch einmal vor den TV-Zuschauern und den 1000 Zuschauern im Coloneum performen. Von rund 20.000 Kandidaten hat es Edita in der ersten Staffel von X Factor geschafft und kann jetzt den Traum von einer großen Gesangskarriere leben.

Ihre erste Single „I´ve come to life“ steht bereits überall als Download bereit und wird auch bald auf CD erscheinen. In den Amazon-Downloadcharts schoss der Titel über Nacht von Platz 0 auf Platz 30. Als Siegerin bekam sie auch einen Plattenvertrag mit Sony BMG und die erste Single soll sofort in Produktion gehen.

Ihr neues Leben dürfte jetzt sicher sehr aufregend werden. Zur Single wird es ein Video geben, das in Kürze gedreht wird. Edita wird einige TV-Auftritte haben, ein Album produzieren und mit etwas Glück bald eine Tournee planen.

Auch VOX ist begeistert von dem Erfolg der ersten X Factor-Staffel und plant bereits die zweite Staffel für 2011. Noch während der Final-Show verkündete Jochen Schropp, dass man sich bereits bei VOX bewerben könne. Wer von sich glaubt, den X Factor zu haben, kann sich also über die Homepage des Senders bewerben. Als Juroren sollen auch in der kommenden Staffel Sarah Connor, Till Brönner und George Glueck dabei sein.

Related posts

  • X Factor: Pino Severino ist raus (1)
  • X Factor: Endstation für Mati im Halbfinale (0)
  • X-Factor erfolgreich gestartet (1)
  • X Factor: Vox verlängert Sendezeit (0)
  • X Factor: Menowins Bruder Mario versucht sich als Sänger (0)