WYSIWYG Nicht auf der Mahü

WYSIWYG Nicht auf der Mahü

Vollbild Bild bewerten

GTL | 13.11.2014 | Kommentare (0)

 

WYSIWYG Nicht auf der Mahü

WhatYouSeeIsWhatYouGet , wer erinnert sich noch an das Zauberwort der frühen Computertage, das Bildschirm genau das zeigt, was der Ausdruck dann enthält.

Auf diesen Erinnerungsverlust baut jedoch die Politik noch immer und Frau Stadtrat Vassilakou im Bezug auf die Mariahilferstrasse ganz besonders. 

Die schönen Planungsbilder (http://tinyurl.com/mwpvulp) mit denen für eine Zustimmung zum grünen Lieblingsprojekt geworben wurde, zeigen nicht, was in dem nun fast fertiggestellten Teilstück zwischen Schottenfeldgasse und Andreasgasse aufgepinselt wurde.
Die Begegnungszone ist offenbar ein hochsubventionierter Taxistandplatz!

Das dass nicht einem Verwirrungszustand eines Bauarbeiters entsprungen, sondern von langer Hand geplant ist, zeigt auch die Bedienungsanleitung für die Neue Mahü auf You Tube (https://www.youtube.com/watch?v=w9Gbu2-8jqc) wo explizit die Taxis angesprochen werden.

Übrigens: Dank an Frau Kainz für den Link! 



wallpaper-1019588
[Manga] Naruto [Massiv 8]
wallpaper-1019588
Handliches Smartphone Asus Zenfone 8
wallpaper-1019588
Packliste Vietnam für den Urlaub – Tipps & Empfehlungen
wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]