Wunderbares Wicklow: Fotoworkshop für Irlandfans

© Mick Cerigh© Mick Cerigh

Irland bereisen, Irland genießen, und dabei auch noch fotografieren lernen – klingt doch gut, oder? Sehnsuchtsdoping in Reinkultur.

Eines vorweg: Das ist keine bezahlte Anzeige, und auch kein Freundschaftsdienst per se. Irlandwoche ist an dem angebotenen Workshop weder beteiligt, noch bekommen wir eine Vermittlungsgebühr oder sonstiges (warum eigentlich nicht?)

Wir empfehlen heute diesen Fotoworkshop in den Wicklows, weil wir vom Kursanbieter und der Qualität des Kurses überzeugt sind. Und weil Mick Cerigh, der Deutsche, der die meiste Zeit seines Lebens in Irland verbringt, auch fototechnisch vieles zu bieten hat, wie die Beitragsbilder in diesem Artikel beweisen.

© Mick Cerigh© Mick Cerigh

Kursteilnehmer des Wochenworkshops sind in einem kleinen B&B in Roundwood, Wicklow in familiärer Atmosphäre untergebracht, und von dort aus geht es täglich raus in die Wicklows, um das eigene Fotografiekönnen entschieden zu verbessern. Natürlich wird man vom Flughafen abgeholt, und am Ende auch wieder retourgebracht.

Und auch um die Figur braucht man sich nicht zu sorgen, wie uns Mick Cerigh wissen lässt: “Für die Zeit des WS habe ich das ganze B&B gemietet und wir sind absolut unter uns, wir werden den ganzen Tag verwöhnt mit einem guten Frühstück geht es in den Tag und tagsüber gibt es frisches Obst Tee und Kaffee und am Abend ein 3 Gänge Menü wie es kaum besser sein kann.”

© Mick Cerigh© Mick Cerigh

Der einwöchige Kurs richtet sich an ambitionierte Anfänger genauso wie an Fortgeschrittene. Cerigh erklärt diverse Techniken, lässt aber auch viel kreativen Freiraum, damit jeder Mitgereiste seinen individuellen Stil ausprägen kann.

Die Fotogruppen sind klein und überschaubar – maximal 5 bis 7 Teilnehmer gewährleisten eine hervorragende individuelle Betreuung.

Cerigh veranstaltet derzeit zwischen 6 und 8 dieser Workshops pro Jahr, plant jedoch, dies ab 2017 weiter auszubauen.

Und wohl kein Anbieter kennt die Gegend so gut wie er: “Die Teilnehmer müssen sich wirklich um nichts kümmern, Leihwagen und Transfers sind enthalten, Übernachtungen und Verpflegung und die Workshop an sich. Durch meine vielen Reisen gerade in die Wicklows kenne ich viele besondere Orte und Motive die nicht jeder kennt.”

@ Mick Cerigh@ Mick Cerigh

Der nächste noch verfügbare Fotokurs mit Mick findet ab 24. April statt, hier gibt es noch Restplätze. Bezüglich weiterer Auskünfte bitten wir, sich direkt mit dem Anbieter in Verbindung zu setzen. Am besten erreicht man ihn direkt über Facebook


wallpaper-1019588
BAG: Kopftuchverbot in Privatwirtschaft zulässig?
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur manner 50
wallpaper-1019588
Einfache Familienküche: Krautfleckerl
wallpaper-1019588
Geburtstagsspruche fur 70 geburtstag
wallpaper-1019588
Valentinstag angebot starlight express