Wunderbarer Tag

Auch auf diesem Wege hier noch einmal alles Liebe zum Muttertag, Mami! :) Heute ging es mit derselbigen und meinen Brüdern in das Café „Satt und Selig“ gegenüber der Nikolaikirche frühstücken und es war einfach phänomenal! Habe nun schon einen Termin mit Freunden für den nächsten Monat gemacht, wo wir auch dort frühstücken gehen werden! Außerdem bin ich zu einem Trödelmarkt-Suchti mutiert, ich liebe es, mit Freunden über den Markt zu trödeln! Zu empfehlen ist der Ostbahnhof und Mauerpark-Trödelmarkt. Einfach toll!

Wieder mit der Mami und den Brüdern unterwegs zu sein, war übrigens auch sehr erfrischend, da dieses leider eine Seltenheit geworden ist. Doch mit der wunderbaren, vorbestellten Sonne und dem Strahlem im Gesicht meiner Mutter, hat der Tag etwas unheimlich Schönes gehabt. Und hier noch einmal der Satz, den meine Mutter heute auf ihrer Karte lesen durfte:

„Vom Vater hab ich die Natur, des Lebens ernstes Führen, vom Mütterchen die Frohnatur, die Lust zu fabulieren.“ (Goethe)

Und das Lied, mit dem ich meine Mutter heute geweckt habe:

Wunderbarer Tag

Kitschig, ich weiß, aber naja ;D Haha! Hier noch das Kartenmotiv.

Wunderbarer Tag