WTCC-Starterfeld für 2014 steht vorläufig

FIA WTCC Slovakiaring, Slovak Republic 27-28 April 2013

Start Race1 Svk  9 300x200 WTCC Starterfeld für 2014 steht vorläufigGut drei Wochen vor dem Saisonstart in Marrakesch sind fast alle Starter der WTCC-Saison 2014 bestätigt.

Mindestens 21 Autos werden im Laufe des Jahres auf der Strecke zu sehen sein, davon 20 regulär. Insgesamt sind sechs Hersteller am Start: Citroen gibt sein Tourenwagen-Debüt im C-Elysée, RML wird auf privater Basis die letztjährigen Cruzes von Chevrolet auf das neue Reglement umrüsten, Honda und Lada werden ihre letztjährigen Autos weiterentwickeln. Diese vier werden die Weltmeistertitel unter sich aus machen. Im “B-Feld”, der TC2, werden mindestens je zwei SEAT Leon und BMW 320 TC starten. Jedoch kann man dort im Laufe der Saison mit weiteren Fahrern oder zumindest Gaststarts rechnen.

Eine weitere Unbekannte bleibt das Team Onyx. Anfang des Jahres wurde angekündigt, dass das Team aus Großbritannien auf eigene Faust zwei Tourenwagen für die TC1 entwickeln würde. Um welche Fahrzeuge es sich handelt ist allerdings weiter unklar. Klar ist jedoch: die Truppe wird beim Saisonstart nicht dabei sein, sondern erst während des Jahres zum Fahrerlager hinzustoßen.

 

Citroen C-Elysée (TC1):
1 – Yvan Muller
9 – Sébastien Loeb
33 – Qing-Hua Ma
37 – José Maria López

Honda Civic (TC1):
2 – Gabriele Tarquini
5 – Norbert Michelisz
18 – Tiago Monteiro
25 – Mehdi Bennani

Lada Granta (TC1):
11 – James Thompson
12 – Rob Huff
14 – Mikhail Kozlovskiy

Chevrolet Cruze by RML (TC1):
3 – Tom Chilton
4 – Tom Coronel
7 – Hugo Valente
10 – Gianni Morbidelli
77 – René Münnich
98 – Dusan Borkovic

BMW 320 TC (TC2):
6 – Franz Engstler
TBA

SEAT Léon (TC2):
27 – John Filippe
TBA


wallpaper-1019588
Seilsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Seilsäcke
wallpaper-1019588
Sommerschlafsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Sommerschlafsäcke
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Visual zur zweiten Staffel veröffentlicht
wallpaper-1019588
Heizkörperbürste Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Heizkörperbürsten