Worth the Hype? Airwaves Koffein Kaugummis

Anzeige/Produkttest
Worth the Hype? Airwaves Koffein Kaugummis
Im Rahmen eines Produkttests von trnd hatte ich das Glück, die neuen Airwaves Koffein Kaugummis testen zu dürfen. In meinem Testpäckchen waren jeweils Kaugummis in Minze- und Frucht-Geschmack enthalten. Sowie viele lose Kaugummis, die sich perfekt eignen, um sie an Mittester zu verteilen. Mein Paket ist auf dem Bild schon geplündert, da sich die Neugierigen in der Familie nicht zurück halten konnten. Wie ich die Innovation finde und wie meine Erfahrungen damit sind, möchte ich euch nun berichten. 
"Du fühlst Dich unkonzentriert? Ein Fall für den neuen Koffein-Kaugummi von AIRWAVES®. Das in ihm enthaltene Koffein hilft die Aufmerksamkeit zu verbessern. Der handliche Kaugummi ist praktisch für unterwegs, zuckerfrei und genau das Richtige für zwischendurch, egal, ob bei der Arbeit, beim Lernen, unterwegs." - so der Hersteller
Worth the Hype? Airwaves Koffein Kaugummis
Die Idee des Koffein-Kaugummis finde ich an sich gut, es ist mal etwas komplett anderes. Gut finde ich auch, dass es zwei Geschmacksrichtungen gibt, falls jemand eine andere, der Sorten lieber mag.
Worth the Hype? Airwaves Koffein Kaugummis
Neben der Info Broschüre gab es noch Marktforschungsunterlagen, die von den Mittestern ausgefüllt werden können. Die Unterlagen sind zur Auswertung sehr hilfreich und gestalten das ganze noch einfacher. 
Worth the Hype? 
Worth the Hype? Airwaves Koffein Kaugummis
Nun gehe ich auf den Geschmack der Kaugummis ein. Begonnen habe ich den Produkttest mit der Minz-Kaugummi Variante. Das ich zuerst nach dieser Geschmacksrichtung griff, liegt daran dass ich Minze eigentlich ganz gerne mag und auch bevorzugt (Marken unabhängig) kaufe. Nun muss ich ehrlich gestehen, der Minz-Kaugummi ist leider nicht mein Fall. Man schmeckt zwar die Minze, aber durch das enthaltene Koffein, empfinde ich ihn als ziemlich bitter. Der bittere Geschmack hält auch eine ganze Weile an. 
Vom Gefühl her, bleibt der versprochene Koffein-Kick bei mir aus. Das könnte allerdings daran liegen, dass unser Kaffee vom wesentlichen her stärker ist. Da ich das leider nicht genau weiß, möchte ich das Produkt auf seine Wirkung auch nicht direkt verteufeln.
Laut Hersteller enthalten zwei AIRWAVES® KOFFEIN Dragees in etwa so viel Koffein wie eine Tasse Kaffee, nämlich 75 mg. Um das enthaltene Koffein vollständig aufzunehmen, sollte der Kaugummi mindestens 20 Minuten gekaut werden.
Worth the Hype? Airwaves Koffein Kaugummis
Die Frucht-Kaugummi Variante schmeckt angenehm fruchtig süß. Die bittere Note des Koffeins nehme ich hier nicht so extrem wahr, wie bei der Minz Variante. Hier geht die bittere Note ins fruchtige über und schmeckt dadurch besser. Die fruchtige Sorte, mag ich vom Geschmack daher lieber. 
Worth the Hype? Airwaves Koffein Kaugummis
Jeder Kaugummi ist zuckerfrei und ermöglicht eine einfache Kontrolle der Koffeinmenge. Die Dragees sind in einer 6-Kant-Form und wirken zu Beginn etwas groß. Beim kauen ist es aber meiner Meinung nach nicht zu viel und nicht wenig.
Die Kaugummis sind in praktischen Dosen und lassen sich auch so gut in der Handtasche aufbewahren, ohne das etwas heraus fällt. Pro Packung sind 8 Dragees enthalten die für 1,99 € im Handel erhältlich sind. Die Menge finde ich für den Preis schon recht wenig. Zum ausprobieren ist die Menge ideal aber zum täglichen Genuss etwas wenig.
Kennt ihr die Koffein-Kaugummis schon?
Die Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.

wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
1. Jagaball im Mariazellerland – Fotobericht
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
Classic Black Dress Outfit
wallpaper-1019588
Wer ist bitte Sandra Gal
wallpaper-1019588
Shameless Selfpromotion: Hagen Mosebach B2B arkadiusz. (at) Kater Blau | Acid Bogen (Criminal Bassline Showcase) | 11.10.2019
wallpaper-1019588
Buchblog-Award: Das sind die besten Buchblogs 2019 #bubla19