Wort zum Montag – Zwei Zitate zum Tag nach der Wahl

“Auf dieser Erde gibt es nur zwei Tragödien: Die eine besteht darin, dass man nicht bekommt, was man sich wünscht, die andere darin, daß man es bekommt. Die zweite ist viel schlimmer, sie ist eine wirkliche Tragödie.” Oscar Wilde
.
“Unsere Prinzipien dauern gerade so lange, bis sie mit unseren Leidenschaften oder Eitelkeiten in Konflikt kommen, und ziehen dann jedesmal den kürzeren.” Theodor Fontane
.

Theodor Fontane

Theodor Fontane gilt als bedeutendster deutscher Vertreter des poetischen Realismus.  – Foto: © levis – pixelio.de


Dazu eine kleine, nett gemachte Literaturkunde zum Thema “Realismus”. Vielleicht kommt einem die ein oder andere Entwicklung aus der heutigen Zeit bekannt vor.
.

.

Lesen Sie auch dieses “Wort zum Montag“

.
Leser-Telefon:

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihr Leser-Telefon: +49 (0) 2779-216 658


Quellen – weiterführende Links

(Zitat 1) Oscar Fingal O’ Flahertie Wills Wilde (* 16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller.

(Zitat 2) Heinrich Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; † 20. September 1898 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller und approbierter Apotheker.
Video: Literatur 2.0: Epochen der deutschen Literatur: Realismus, gefunden auf youtube.de, uploader: TheLiteratur


wallpaper-1019588
Liela Moss: Alleine rocken
wallpaper-1019588
Beach Fossils: Über jeden Zweifel
wallpaper-1019588
Zugezogen Maskulin: Exitstrategie
wallpaper-1019588
Die Liebe liebt Freiheit!