WorldView+ – auf iPad, iPhone und Sie betrachten die Welt per Webcam

Die Universal-App WorldView+ bringt Ihnen die Welt aufs iPad, iPhone und iPod touch. Suchen Sie sich aus 16.000 Webcams aus aller Welt die für Sie interessanten Orte, Plätze oder Landschaften aus. Betrachten Sie das Matterhorn in beeindruckender Größe und Schönheit oder beobachten Sie via Live-Cam ein Wasserloch in Namibia.

Die Bilder der Webcams entstammen der Seite webcams.travel und wurden auf die Anforderungen von iPad, iPhone angepasst und setzen mindestens iOS 4 voraus.

Es bestehen mehrere Möglichkeiten, Webcams aufzurufen. Entweder über die Weltkarte, in die Sie hinein zoomen können oder Sie geben den gewünschten Ort in das Suchfenster ein. Durch längeres Drücken auf einen Punkt in der Karte wird eine Webcam-Suche im Umkreis von 100km um diese Position gestartet.

Des Weiteren liefert Ihnen die Umgebungssuche alle Kameras, die im Umkreis Ihres aktuellen Standorts verfügbar sind. Mit Zufall lassen Sie sich einfach vom weltweiten Angebot überraschen. Schütteln Sie z. B. das iPad wird das Angebot neugeladen.

Unter Highlights schließlich finden Sie die neusten verfügbaren Videos. Kürzlich zeigt die zuletzt aufgerufenen oder unter populär die besonders beliebten Videos auf webcams.travel.

WorldView+  – auf iPad, iPhone und Sie betrachten die Welt per Webcam

Haben Sie Ihren Lieblingsplatz bzw. Kameraposition gefunden, dann markieren Sie diese mittels eines Lesezeichens. Rufen Sie die gewünschte Webcam auf, so besteht die Möglichkeit, zwischen einer Tag- oder Nachtansicht hin und her zu wechseln. Mit dem Wolken-Symbol werden Ihnen die aktuellen Wetterinformationen zu diesem Platz angezeigt. Mittels Link gelangen Sie zu wunderground.com, wo Sie detaillierte Informationen erhalten ohne Ihr Kamerabild zu verlassen. Im eingeblendeten Fenster erhalten sehr ausführliche Angaben zum Wetter. Mit einem Klick auf den Pin wird ein kleines Kartenfenster eingeblendet, dass Ihnen den Ort auf einer Google Map anzeigt. Diese kann auf Wunsch auch vergrößert werden. Mit dem Kompass-Symbol gelangen Sie auf die Seite von Webcams.travel, die Ihnen viele Informationen zu dem Ort liefert. Mit dem großem W rufen Sie alle Informationen von Wikipedia zu diesem Ort ab.  Zu guter Letzt können Sie mit dem Weiterleitungs-Symbol die E-Mail-Funktion, die Facebook- und Twitter-Anbindung aufrufen oder das Bild speichern.

Sollten Sie trotz reichhaltiger Auswahl eine Webcam vermissen, dann fügen Sie diese kostenlos unter webcams.travel hinzu.

FAZIT: eine gut gestaltete und sehr informative App. Alle die ‘nur’ Webcam-Bilder erwartet haben und sich fragen, warum dafür extra eine App kaufen, werden durch die vielen Möglichkeiten positiv überrascht. Für Weltenbummler und Interessierte am Geschehen auf unserem Globus eine sehr empfehlenswerte App, die einiges zu bieten hat.

WorldView+ - Andreas Linde WorldView+, die 3.6 MB große App für iPad, iPhone, iPod touch aus dem App Store, in der aktuellen Version 3.1.2, setzt iOS 4.0 voraus.

Weitere interessante Apps finden Sie im Seitenmenü in den Themen, z. B. unter Reisen

WorldView+  – auf iPad, iPhone und Sie betrachten die Welt per Webcam

WorldView+  – auf iPad, iPhone und Sie betrachten die Welt per WebcamWorldView+  – auf iPad, iPhone und Sie betrachten die Welt per Webcam

 


wallpaper-1019588
THE BIG SICK ist ein wundervoller Happy/Sad-Film mit Kumail Nanjiani
wallpaper-1019588
Zeit für eine neue Diva
wallpaper-1019588
Feuerlilie mit 14 Blüten – Fotoserie
wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Google will 4 Milliarden EU-Strafe refinanzieren
wallpaper-1019588
Familienhit: Blitzschnelle Bratwurst-Carbonara
wallpaper-1019588
Politik für Minderheiten, Sozialabbau, Förderung der Armutseinwanderung und die Übernahme Grüner Ideologien besiegeln den Niedergang der SPD
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Town Of Saints